Sprüche, Gedichte, Zitate, Texte, Aphorismen – Sammlung

Sprüche, Gedichte, Texte & Zitate Sprüchesammlung kostenlos auf Spruechetante.de

Kostenlose Sprüche, Gedichte, Reime, Zitate kostenlos bei spruechetante.de

  • Spruechetante.de

  • Karten & Co

  • Kontakt & Intern

  • Sprüchetante

  • ………………………………

    Sprüchetante unterstützen

  • Mach mit





  • ................................................................................................................................


    Kategorie: Freundschaft


    Sprüche, Zitate, Gedichte, Freunde, Freundin, Freundschaft, Weisheiten, Freundschaftssprüche, Freundschaftsgedichte, Texte für Freundschaftsbücher.



    Dies und jenes fehlt der Frau

    Dies und jenes fehlt der Frau so lange nicht,
    bis sie bemerkt, dass eine ihrer Freundinnen es hat.

    Otto Weiss

    Dasselbe wollen und dasselbe

    Dasselbe wollen und dasselbe nicht wollen,
    das ist feste Freundschaft.

    Sallust

    Dass Freundschaft entstehe

    Dass Freundschaft entstehe,
    dazu kann im Grunde niemand etwas tun.
    Doch vieles hat zu geschehen, um sie zu erhalten.

    Albrecht Goes

    Man muss mit seinen Feinden leben

    Man muss mit seinen Feinden leben,
    da man nicht jedermann zum Freund haben kann.

    Alexis de Tocqueville

    Wohl ihm, dem’s

    Wohl ihm, dem’s nicht an Freunden fehlt,
    weh ihm, der zu sehr auf sie zählt!

    Freidank

    Nimm einen jeden wie er ist

    Nimm einen jeden wie er ist, es hat jeder seine Mängel,
    und selbst der Beste, denn wir sind nun einmal Menschen und nicht Engel!

    Cäsar Otto Hugo Flaischlen

    Das ist mein Freund nicht

    Das ist mein Freund nicht,
    der die Sonne nicht mag.

    Cäsar Otto Hugo Flaischlen

    Meine Freunde teile ich ein in solche

    Meine Freunde teile ich ein in solche,
    die ich bewundere,
    solche, die ich verehre,
    solche, die ich liebe,
    und solche, mit denen ich Mitleid habe.

    Francesco Petrarca

    Gäbe man einem Menschen

    Gäbe man einem Menschen
    alle Herrlichkeit der Welt –
    was hilft’s, wenn er keinen Freund hat,
    dem er es sagen kann?

    Katharina Elisabeth Goethe

    Eher findet man einen

    Eher findet man einen, der für seinen Freund sein Leben opfert,
    als einen, der für den Freund einen Taler aufs Spiel setzt,
    geschweige denn ausgibt.

    Giacomo Leopardi

    Ob man einsam ist

    Ob man einsam ist oder nicht, das zeigt sich erst,
    wenn man einen Umzug zu organisieren hat.

    Josef Bordat

    Herzliche Freunde

    Herzliche Freunde finden sich wirklich in der Welt,
    und sind gar nicht so selten.

    Giacomo Leopardi

    Die Freundschaft ist die heiligste der Gaben

    Die Freundschaft ist die heiligste der Gaben;
    nichts Heiligeres konnt uns ein Gott verleihn,
    sie würzt die Freud und mildert jede Pein,
    und einen Freund kann jeder haben,
    der selbst versteht, ein Freund zu sein.

    Christoph A. Tiedge

    Wer trüge wohl des Lebens Bürden

    Wer trüge wohl des Lebens Bürden,
    die bald mit ihrem dumpfen Harm
    ein schwaches Herz erdrücken würden,
    gäb uns die Freundschaft nicht den Arm!

    Christoph A. Tiedge

    Mit der Zeit

    Mit der Zeit bewerten wir unsere Freunde
    nach der Feinheit ihres Taktgefühls

    Paul ValËry

    Freund in der Not

    „Freund in der Not“ will nicht viel heißen;
    hilfreich möchte sich mancher erweisen.
    Aber die neidlos ein Glück dir gönnen,
    sie darfst du wahrlich „Freunde“ nennen.

    Paul Heyse

    Ein gewisses Maß an Unkenntnis

    Ein gewisses Maß an Unkenntnis vom anderen ist die Voraussetzung dafür,
    dass zwei Menschen Freunde bleiben.

    Hermann Bahr




    Du befindest Dich in der Kategorie: :: Freundschaft ::


    Sprüche, Gedichte, Zitate, Texte, Aphorismen – Sammlung läuft unter Wordpress
    Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates
    Simple Share Buttons
    Impressum & Haftungsausschluss & Cookies  :: Sitemap  ::  Sprüche, Zitate und Gedichte - kostenlos auf spruechetante.de