Sprüche, Gedichte, Zitate – Sprüchesammlung spruechetante.de

Sprüche, Gedichte, Texte & Zitate Sprüchesammlung kostenlos auf Spruechetante.de

Kostenlose Sprüche, Gedichte, Reime, Zitate kostenlos bei spruechetante.de

  • Spruechetante.de



  • Themen des Tages

    Hochzeitszeitung
    Liebe ist ...
    Geburtstagseinladung
    Gute Besserung
    Geburtstagszeitung
    Freundschaftsgedichte
    Glückwunschgedichte
    Geburtstagssprüche
    Liebessprüche
    Ostergrüße
    Hochzeitstag
    Kollegenabschied
    Grüße Texte
    Glückwunsche Geburt
    Motivationssprüche
    Ehejubiläum
    50. Geburtstag
    Lebensweisheiten
    Glückwunschtexte
    Visual Statements
    (Werbung)


  • Karten & Co

  • ………………………………

    Sprüchetante unterstützen

  • Kontakt & Intern

  • Sprüchetante





  • ................................................................................................................................


    Theodor Gottlieb von Hippel



    Zitate und Sprüche von Theodor Gottlieb von Hippel, (1741–1796), Theodor Gottlieb von Hippel der Ältere, deutscher Staatsmann, Sozialkritiker und Schriftsteller.


    .................................................................................................................................


    Kraft zum Leiden

    Es gehört mehr zum Leiden als zum Tun,
    mehr Stärke zum Entbehren als zum Genießen.

    Auf die Frage „Was ist Freiheit?“

    Auf die Frage „Was ist ?“
    antwortet ein Weiser: „Ein gutes “.

    Ein Frauenzimmer, das einen jungen Menschen

    Ein Frauenzimmer, das einen jungen Menschen des Geldes wegen heiratet,
    setzt sich selber zur Konkubine herab.

    ,

    Kein Wunder, dass uneheliche Kinder

    Kein , dass uneheliche Kinder gemeiniglich die besten Köpfe sind.
    Sie sind die Folge einer geistreichen Stunde, die ehelichen oft der .

    Liebe ist der Hauptschlüssel

    Die Liebe ist der Hauptschlüssel,
    der alles beim Menschen aufschließt.

    Ich getraue mir zu behaupten

    Ich getraue mir zu behaupten,
    dass die Männer und nicht die Weiber
    an den meisten unglücklichen Ehen schuld sind.

    Liebe muss Widerstand

    Liebe muss Widerstand haben.
    Ohne Hindernis keine Liebe.

    Laune ist der körnigte Ausdruck

    Laune ist der körnigte Ausdruck eines naiven Gedankens.

    Wer kein Gewissen hat

    Wer kein hat,
    hat gar nichts.

    Die Presse kann schlimmere Verheerungen

    Die Presse kann schlimmere Verheerungen anrichten wie Pulver und Blei.

    Erziehen heißt: aufwecken vom Schlaf

    Erziehen heißt: aufwecken vom Schlaf,
    mit Schnee reiben, wo es erfroren ist,
    abkühlen wo es brennt.

    Gib fröhlich, wenn du gibst

    Gib fröhlich, wenn du gibst. Ein Geber,
    der nachdenkt über das, was er geben soll,
    gibt’s nicht von Herzen, sondern vom Verstande.




    Du befindest Dich in der Kategorie: :: Theodor Gottlieb von Hippel ::


    Sprüche, Gedichte, Zitate – Sprüchesammlung spruechetante.de läuft unter Wordpress
    Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates
    Simple Share Buttons
    Impressum & Haftungsausschluss / Datenschutzerklärung & Cookies  :: Sitemap  ::  Sprüche, Zitate und Gedichte - kostenlos auf spruechetante.de