Sprüche, Gedichte, Zitate – Sprüchesammlung spruechetante.de

Sprüche, Gedichte, Texte & Zitate Sprüchesammlung kostenlos auf Spruechetante.de

Kostenlose Sprüche, Gedichte, Reime, Zitate kostenlos bei spruechetante.de

  • Spruechetante.de

  • Karten & Co

  • Kontakt & Intern

  • Sprüchetante

  • ………………………………

    Sprüchetante unterstützen

  • Mach mit





  • ................................................................................................................................


    Kategorie: Konrad Hermann Joseph Adenauer


    Zitate von Konrad Hermann Joseph Adenauer (1876-1967) , von 1949 – 1963 1. Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland und von 1951 – 1955 1. Bundesminister des Auswärtigen.


    .................................................................................................................................


    Ein gutes Glas Wein

    Ein gutes Glas ist geeignet,
    den zu wecken.

    Nehmen Sie die Menschen

    Nehmen Sie die ,
    wie sie sind, andere gibt’s nicht.

    Mit kleinen Jungen und Journalisten soll man vorsichtig sein

    Mit kleinen Jungen und Journalisten soll man vorsichtig sein.
    Die schmeißen immer noch einen Stein hinterher.
    weiterlesen… »

    Das hat der liebe Gott nicht gut gemacht

    Das hat der liebe nicht gut gemacht…
    Allen Dingen hat er Grenzen gesetzt, nur nicht der .
    weiterlesen… »

    Einfach denken ist eine Gabe Gottes

    Einfach ist eine Gabe Gottes.
    Einfach denken und einfach reden
    ist eine doppelte Gabe Gottes.
    weiterlesen… »

    Fallen ist weder gefährlich

    Fallen ist weder gefährlich noch eine Schande – Liegenbleiben ist beides.

    Dr.

    1. Bundeskanzler der BRD
    1876 – 1967

    Wenn zwei Menschen immer

    Wenn zwei immer die gleiche haben, taugen beide nichts.

    Dr.

    1. Bundeskanzler der BRD
    1876 – 1967

    Nur wer innere Ordnung hat

    Nur wer innere hat,
    hat innere Kraft.

    Dr.

    1. Bundeskanzler der BRD
    1876 – 1967

    Was interessiert mich mein Geschwätz

    Was interessiert mich mein Geschwätz von gestern?

    Dr.

    1. Bundeskanzler der BRD
    1876 – 1967

    Ehrungen, das ist

    Ehrungen, das ist,
    wenn die Gerechtigkeit ihren guten Tag hat.
    weiterlesen… »

    Jede Partei ist für das Volk da

    Jede Partei ist für das Volk da
    und nicht für sich selbst.
    weiterlesen… »

    Die zehn Gebote sind deshalb so eindeutig

    Die zehn Gebote sind deshalb so eindeutig,
    weil sie nicht auf einer Konferenz beschlossen wurden.
    weiterlesen… »

    Es gibt zwei Wege für den Aufstieg

    Es gibt zwei Wege für den Aufstieg:
    Entweder man passt sich an
    oder man legt sich quer.
    weiterlesen… »

    Man braucht nicht immer denselben Standpunkt zu vertreten

    Man braucht nicht immer denselben Standpunkt zu vertreten,
    denn niemand kann einen daran hindern, klüger zu werden.
    weiterlesen… »

    Meines Erachtens hat die Kirche

    Meines Erachtens hat die Kirche
    weder JA noch NEIN zu sagen,
    sondern ausschließlich AMEN.
    weiterlesen… »




    Du befindest Dich in der Kategorie: :: Konrad Hermann Joseph Adenauer ::


    Sprüche, Gedichte, Zitate – Sprüchesammlung spruechetante.de läuft unter Wordpress
    Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates
    Simple Share Buttons
    Impressum & Haftungsausschluss & Cookies  :: Sitemap  ::  Sprüche, Zitate und Gedichte - kostenlos auf spruechetante.de