Sprüche, Gedichte, Zitate – Sprüchesammlung spruechetante.de

Sprüche, Gedichte, Texte & Zitate Sprüchesammlung kostenlos auf Spruechetante.de

Kostenlose Sprüche, Gedichte, Reime, Zitate kostenlos bei spruechetante.de

  • Spruechetante.de

  • Karten & Co

  • Kontakt & Intern

  • Sprüchetante

  • ………………………………

    Sprüchetante unterstützen

  • Mach mit





  • ................................................................................................................................


    Kategorie: Hochzeit


    Sprüche, Gedichte, Zitate, lustige Texte, Weisheiten Hochzeit und dem Hochzeittag. Hochzeitsgedichte, Glückwünsche Spruch, Weisheit, Zitat, Gedicht kurz, Text Hochzeitsglückwünsche.



    Die Ehe ist das Zusammenleben

    Die ist das Zusammenleben zweier schlechter Launen am Tage
    und zweier schlechter Gerüche in der Nacht.

    Man sollte eine schlechte Köchin

    Man sollte eine schlechte Köchin oder eine schlechte Sängerin ,
    dann bleibt man Gott sie Dank von Gästen verschont.

    Ehe: in vielen Fällen lebenslängliche Doppelhaft

    : in vielen Fällen lebenslängliche Doppelhaft ohne Bewährungsfrist und Strafaufschub,
    verschärft durch Fasten und gemeinsames Lager.

    Die Hochzeit hat die Entführung nur deshalb abgelöst

    Die hat die Entführung nur deshalb abgelöst,
    weil niemand gern auf verzichtet

    Freundschaft ist gefährlich

    Schon die Freundschaft ist gefährlich;
    aber die ist noch gefährlicher,
    denn die Frau ist und bleibt das Verderben des Mannes,
    wenn er ein dauerndes Verhältnis mit ihr eingeht.

    Für Frauen ist die Scheidung oft eine Straße

    Für Frauen ist die Scheidung oft eine Straße,
    die in die führt.
    Für Männer ist sie eher ein goldenes Schiff,
    das mit vollen Segeln in Richtung Freiheit fährt.

    ein Leben zu zwein

    Das ist schwer: ein Leben zu zwein.
    Nur eins ist noch schwerer: einsam sein.

    Die eheliche Eintracht ist eine zarte Blume

    Die eheliche Eintracht ist eine zarte Blume.
    Wenn ihr der der Liebe oder die Nahrung der gegenseitigen fehlt,
    welkt die Blume schnell dahin.

    Die meisten glücklichen Ehen

    Die meisten glücklichen Ehen werden seufzend geschlossen,
    die meisten unglücklichen Ehen im Rausche des Entzückens.

    Ich glaube, die Ehe muss

    Ich glaube, die muss man wie ein betrachten.
    Mann und Weib wandeln sich allmählich
    und werden einander ähnlich.

    Das Brautkleid

    Die Flur hat angezogen
    Ein grünes seidenes Kleid,
    Die leichten schillernden Falten
    Umfliegen sie weit und breit.
    weiterlesen… »

    Das Glück mancher Ehe

    Das mancher beruht auf einer alten Weisheit:
    Was man nur ahnt, das weiß man noch lange nicht.

    Ich habe kein Ehepaar kennengelernt

    Ich habe kein kennengelernt,
    in dessen Leben es noch nie eine Revolution gegeben hat.

    Ehen, aus leidenschaftlicher

    Ehen, aus leidenschaftlicher, blinder Liebe geschlossen, geraten selten.

    Heiraten: eine wunderbare Sache

    : eine wunderbare Sache,
    solange es nicht zur wird.

    Ehe und Wein haben eines gemeinsam

    und haben eines gemeinsam:
    Die wahre Güte zeigt sich erst nach Jahren.

    In der Ehe muss man einander lieben

    In der muss man einander lieben,
    um zu sein,
    oder wenigstens zueinander passende haben.




    Du befindest Dich in der Kategorie: :: Hochzeit ::


    Sprüche, Gedichte, Zitate – Sprüchesammlung spruechetante.de läuft unter Wordpress
    Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates
    Simple Share Buttons
    Impressum & Haftungsausschluss & Cookies  :: Sitemap  ::  Sprüche, Zitate und Gedichte - kostenlos auf spruechetante.de