Sprüche, Gedichte, Zitate – Kostenlose Sprüchesammlung

Sprüche, Gedichte, Texte & Zitate auf Spruechetante.de

Kostenlose Sprüche, Gedichte, Reime, Zitate, Spruchbilder, kostenlos bei spruechetante.de

  • Spruechetante.de



  • Karten & Co

  • ………………………………

    Spruchbilder Karten
    Grußkarten Ideen
    50. Geburtstag
    Geburtstagszeitung
    Gute Besserung wünschen
    Geschenkideen
    Grußbotschaften
    Liebessprüche
    Handmade Geschenkewelt
    (Werbung)

    30. Geburtstag
    TikTok Sprüche
    Geburtstagswünsche
    Instagram Post Spruch
    Abschied Kollege
    Visual Statements
    (Werbung)


  • Kontakt & Intern



  • ................................................................................................................................


    Neues vom: Freitag, 17. Mai 2013



    .................................................................................................................................

    Ein Stern, den Gott entzündet

    Ein Stern, den entzündet, ist jedes Herz.

    Wer an sich glaubt mit starkem Herzen

    Wer an sich glaubt mit starkem Herzen,
    besieget den Widerstand,
    und schafft sich Mut aus bittern Schmerzen,
    zu tun, was er für erkannt.

    Sorge, daß zum kleinsten Werke

    Sorge, daß zum kleinsten Werke die ganze gesammelt ist.

    Altwerden ist

    Altwerden ist nur steigende vor dem Schlafengehen

    Ich weiß nicht, was so beseligt als die Dankbarkeit eines Kindes

    Ich weiß nicht, was so beseligt als die eines Kindes, eines kleinen Kindes, dem man unerwartet eine Freude gemacht hat, und das sein Glück in einem strahlenden Blick ausspricht.

    August Pauly

    Mit jedem Eintritt in eine neue Altersphase

    Mit jedem Eintritt in eine neue Altersphase erschrickt man anfangs über den Verlust, den sie einem bringt und gewinnt nach einer Weile die Vorzüge lieb, die sie einem verleiht.

    August Pauly

    Steif und aufrecht wie Papierschifflein

    Steif und aufrecht wie Papierschifflein
    schwimmen die Tagesgrößen auf dem Strom der Zeit dahin.
    Aber schon bald löst sie der Strom jämmerlich auf.

    August Pauly

    Jedes Volk, das in Knechtschaft liegt

    Jedes Volk, das in Knechtschaft liegt,
    hat an den Netzen,
    die es umfangen, selber mitgestrickt.

    August Pauly

    Jedes Zeitalter schlägt

    Jedes Zeitalter schlägt von der hinter ihm liegenden Literatur anderer Bücher auf und andere zu, lernt Vergessenes wieder und vergisst Erlerntes.

    August Pauly

    Jeden Abend muss unser Lebensfahrzeug

    Jeden Abend muss unser Lebensfahrzeug zur Ausbesserung auf dieselbe Werft, die Bettstatt gebracht werden, auf der es einst gebaut und vom Stapel gelassen wurde.

    August Pauly

    Die Naturforscher sind wie Menschen

    Die Naturforscher sind wie Menschen, welche die Welt durch Schlüssellöcher ansehen. Jeder steht vor seiner Tür und sieht sein eigenes Stückchen Welt, keiner das seines Nachbarn.

    August Pauly

    Echte Gedanken strömen

    Echte Gedanken strömen hervor wie Lava aus dem Berg.
    Sie bringen die Wärme einer unbekannten Tiefe mit sich.

    August Pauly




    Du befindest Dich in der Kategorie: :: ::


    Sprüche, Gedichte, Zitate – Kostenlose Sprüchesammlung läuft unter Wordpress
    Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates
    Impressum & Haftungsausschluss & Cookies  :: Sitemap  ::  Sprüche, Zitate und Gedichte - kostenlos auf spruechetante.de