Sprüche, Gedichte, Zitate – Kostenlose Sprüchesammlung

Sprüche, Gedichte, Texte & Zitate auf Spruechetante.de

Kostenlose Sprüche, Gedichte, Reime, Zitate, Spruchbilder, kostenlos bei spruechetante.de

  • Spruechetante.de



  • Privacy Manager

  • Karten & Co

  • ………………………………

    Spruchbilder Karten
    Grußkarten Ideen
    50. Geburtstag
    Geburtstagszeitung
    Gute Besserung wünschen
    Geschenkideen
    Grußbotschaften
    Liebessprüche
    Handmade Geschenkewelt
    (Werbung)

    30. Geburtstag
    TikTok Sprüche
    Geburtstagswünsche
    Instagram Post Spruch
    Abschied Kollege
    Visual Statements
    (Werbung)




  • Sprüchetante auf Facebook
  • Kontakt & Intern



  • ................................................................................................................................


    Hermann Hesse



    Zitate, Texte, Weisheiten, Gedichte von Hermann Hesse (1877-1962), deutscher Dichter, erhielt 1946 den Nobelpreis für Literatur.


    .................................................................................................................................


    Das Paradies pflegt sich erst dann

    Das Paradies pflegt sich erst dann als Paradies zu erkennen zu geben, wenn wir daraus vertrieben wurden.

    Hermann Hesse

    Schönheit der Träume

    Anmutig, geistig, arabeskenzart
    Scheint unser Leben sich wie das von Feen
    In sanften Tänzen um das Nichts zu drehen,
    Dem wir geopfert Sein und Gegenwart.
    weiterlesen… »

    Aller höherer Humor fängt damit an

    „Aller höherer Humor fängt damit an, daß man die eigene Person nicht mehr ernst nimmt.“

    Hermann Hesse

    August

    Das war des Sommers schönster Tag,
    Nun klingt er vor dem stillen Haus
    In duft und süßem Vogelschlag
    Unwiederbringlich leise aus.
    weiterlesen… »

    Es ist nicht unsere Aufgabe

    Es ist nicht unsere Aufgabe, einander näher zu kommen,
    so wenig wie Sonne und Mond zueinander kommen
    oder Meer und Land. Unser Ziel ist,
    einander zu erkennen und einer im anderen das zu sehen,
    was er ist: des anderen Gegenstück und Ergänzung.

    (Hermann Hesse)

    Damit das Mögliche entsteht

    Damit das Mögliche entsteht, muss immer wieder das Unmögliche versucht werden.

    (Hermann Hesse)

    Hermann Hesse Zitat

    Man muß das Unmögliche versuchen, um das Mögliche zu erreichen.

    Hermann Hesse




    Du befindest Dich in der Kategorie: :: Hermann Hesse ::


    Sprüche, Gedichte, Zitate – Kostenlose Sprüchesammlung läuft unter Wordpress
    Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates
    Impressum & Haftungsausschluss & Cookies  :: Sitemap  ::  Sprüche, Zitate und Gedichte - kostenlos auf spruechetante.de