Sprüche, Gedichte, Zitate, Texte, Aphorismen – Sammlung

Sprüche, Gedichte, Texte & Zitate Sprüchesammlung kostenlos auf Spruechetante.de

Kostenlose Sprüche, Gedichte, Reime, Zitate kostenlos bei spruechetante.de

  • Spruechetante.de

  • Karten & Co

  • Kontakt & Intern

  • Sprüchetante

  • ………………………………

    Sprüchetante unterstützen

  • Mach mit



  • ................................................................................................................................

    Der geliehene Hund


    „Ich will dir ein Hund für eine Weile leihen“, sagte ein Engel. „Damit du ihn lieben kannst, solange er lebt und trauern, wenn er tot ist. Ich kann dir nicht , dass er bleiben wird, weil alles von der Erde zu den Sternen zurückkehren muss. Wirst du darauf aufpassen, für mich, bis ich ihn zurückrufe? Er wird dich bezaubern, um dich zu erfreuen und sollte sein Bleiben nur kurz sein, du hast immer die Erinnerungen, um dich zu trösten. Willst du ihm alle deine geben und nicht denken, dass deine Arbeit umsonst war? Und mich auch nicht hassen, wenn ich das Tier zu mir heim hole?“ Mein antwortete: “Lieber Engel, dies soll geschehen! Für all die Freuden, die dieses Tier bringt, werde ich das der Trauer eingehen. Wir werden es mit und es lieben, solange wir dürfen. Und für das , das wir erfahren durften, werden wir für immer dankbar sein. Auch, solltest du es früher zurückrufen, viel früher, als geplant,
    werden wir die tiefe Trauer meistern und versuchen, zu verstehen. Wenn unser geliebter Hund diese voll von Spannung und Zwietracht verlässt, schicke uns doch bitte eine andere bedürftige Seele, um sie ihr Leben lang zu lieben.

    (Autor unbekannt)



    3 Kommentare

    1. Harald Terporten:

      Eine schöne Geschichte

    2. Bettina Brand:

      Engel der Trauer

      Wenn Trauer fest die Arme um Deine Seele schlingt,
      der Kummer still und leise tief in Dein Herz eindringt.

      Wenn viele heiße Tränen, benetzen Dein Gesicht,
      und Deine trüben Augen,
      verlieren jede Sicht.

      Wenn tief in Deinem Körper, das Leid Dich fast zerreißt, Du langsam kannst verspüren, wie alles kalt vereist.

      Dann schau hinauf zum Himmel, such Dir den hellsten Stern,
      hör wie er leise flüstert, ein Engel hat Dich gern.

      Der Kummer wird verfliegen, die Tränen Dich befreien,
      ein Engel sanft Dich tröstet im hellen Lichterschein.

    3. Bettina Brand:

      Oh tut mir leid :(
      Wirklich schöne und iwi traurige Geschichte <3

    Kommentar hinterlassen

    *wird nicht angezeigt

    XHTML erlaubte Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

    Sprüche, Gedichte, Zitate, Texte, Aphorismen – Sammlung läuft unter Wordpress
    Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates
    Simple Share Buttons
    Impressum & Haftungsausschluss & Cookies  :: Sitemap  ::  Sprüche, Zitate und Gedichte - kostenlos auf spruechetante.de