Sprüche, Gedichte, Zitate – Kostenlose Sprüchesammlung

Sprüche, Gedichte, Texte & Zitate auf Spruechetante.de

Kostenlose Sprüche, Gedichte, Reime, Zitate, Spruchbilder, kostenlos bei spruechetante.de

  • Spruechetante.de



  • Karten & Co

  • ………………………………

    Spruchbilder Karten
    Grußkarten Ideen
    50. Geburtstag
    Geburtstagszeitung
    Gute Besserung wünschen
    Geschenkideen
    Grußbotschaften
    Liebessprüche
    Handmade Geschenkewelt
    (Werbung)

    30. Geburtstag
    TikTok Sprüche
    Geburtstagswünsche
    Instagram Post Spruch
    Abschied Kollege
    Visual Statements
    (Werbung)


  • Kontakt & Intern



  • ................................................................................................................................


    Neues vom: Donnerstag, 16. Februar 2012



    .................................................................................................................................

    Nichts auf der Welt trägt …

    Nichts auf der Welt trägt so viele Masken
    wie die Eifersucht.

    Ein gewisses Maß an Unkenntnis

    Ein gewisses Maß an Unkenntnis vom anderen ist die Voraussetzung dafür,
    dass zwei Freunde bleiben.

    Tugend und Freundschaft

    und Freundschaft sind ewig verwandt;
    es knüpft sie beide ein himmlisches Band.

    Rosen pflücke, Rosen blühn …

    pflücke, Rosen blühn
    Morgen ist nicht heut!
    Keine Stunde laß entfliehen,
    Flüchtig ist die Zeit!

    Ganz dumm ist nicht …

    Ganz dumm ist nicht so schlimm als nur halb aufgeklärt.

    Not lehrt beten

    lehrt beten!
    Arbeit lehrt,
    Wie man gegen Not sich wehrt.

    Je mehr ein Mensch weiß

    Je mehr ein Mensch weiß,
    desto weniger ahnt er.

    Hermann Bahr

    Genie besteht immer darin

    Genie besteht immer darin,
    dass einem etwas Selbstverständliches zum erstenmal einfällt

    Hermann Bahr

    Ich frage mich schon längst nicht mehr

    Ich frage mich schon längst nicht mehr:
    Was soll ich da tun? Ich frage nur noch: Was wird da jetzt mit mir geschehen?
    Und erst, wenn sich mir dies dann deutlich angekündigt hat, setzt mein eigener Wille mit seiner Kraft ein, um mitzuhelfen.

    Hermann Bahr

    (Spruch des Tages vom 16. Februar 2012)

    Das Gefühl braucht Opposition

    Das Gefühl braucht Opposition.
    Wenn man schon aus Liebe heiratet,
    sollten wenigstens die Eltern dagegen sein.

    Hermann Bahr




    Du befindest Dich in der Kategorie: :: ::


    Sprüche, Gedichte, Zitate – Kostenlose Sprüchesammlung läuft unter Wordpress
    Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates
    Impressum & Haftungsausschluss & Cookies  :: Sitemap  ::  Sprüche, Zitate und Gedichte - kostenlos auf spruechetante.de