Sprüche, Gedichte, Zitate – Kostenlose Sprüchesammlung

Sprüche, Gedichte, Texte & Zitate auf Spruechetante.de

Kostenlose Sprüche, Gedichte, Reime, Zitate, Spruchbilder, kostenlos bei spruechetante.de

  • Spruechetante.de



  • Karten & Co

  • ………………………………

    Spruchbilder Karten
    Grußkarten Ideen
    50. Geburtstag
    Geburtstagszeitung
    Gute Besserung wünschen
    Geschenkideen
    Grußbotschaften
    Liebessprüche
    Handmade Geschenkewelt
    (Werbung)

    30. Geburtstag
    TikTok Sprüche
    Geburtstagswünsche
    Instagram Post Spruch
    Abschied Kollege
    Visual Statements
    (Werbung)


  • Kontakt & Intern



  • ................................................................................................................................

    Das war die Zeit

    Du willst’s, so sei der Schwur erneuert,
    sei, was uns entzweit,
    Zu höchst und aber höchst beteuert
    Sei unsrer Liebe Innigkeit!
    Doch was vom sichern Port gesteuert
    Uns einst in hohe See voll Leid, –
    Das war die Zeit, mein Kind, die Zeit!

    Das war ein eifrig Phrasensammeln,
    Um an des Fühlens Ewigkeit
    Den in uns aufzusammeln,
    Und doch, nach wen’ger Jahre Streit,
    So wie aus Kindermund ein Stammeln,
    Erschien die Ueberschwenglichkeit. –
    Das that die Zeit, mein Kind, die Zeit!

    An Leib und Seele umgestalten
    Kann uns der Jahre Flüchtigkeit,
    Ei, hielten wir es noch im Alten,
    Dir stünd‘ die Thräne nimmer weit,
    Du ziehst die Stirne nur in Falten
    Und deren Spur, sie sich breit, –
    Das that die Zeit, mein Kind, die Zeit!

    Nicht umzudeuten, nicht zu brechen.
    In dieses Lebens Wechselstreit
    Ist nur ein einziges Versprechen,
    Ist nur ein einz’ger heiliger Eid:
    Verheißet Nachsicht allen Schwächen
    Und schwört Erbarmen jedem Leid, –
    Das trifft zur Zeit, zu aller Zeit!

    O, schwöre nicht, verlang kein Schwören.
    Des Augenblickes Lieblichkeit
    Verhänge nicht mit Trauerflören.
    O, zwinge nicht in bangem Leid
    Auf jenen leisen Schritt zu hören,
    Mit dem sich naht und uns entzweit, –
    Wie einst, die Zeit, mein Kind, die Zeit!

    Ludwig Anzengruber






    Noch keine Kommentare.

    Kommentar hinterlassen

    *wird nicht angezeigt

    XHTML erlaubte Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

    Sprüche, Gedichte, Zitate – Kostenlose Sprüchesammlung läuft unter Wordpress
    Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates
    Impressum & Haftungsausschluss & Cookies  :: Sitemap  ::  Sprüche, Zitate und Gedichte - kostenlos auf spruechetante.de