Sprüche, Gedichte, Zitate – Sprüchesammlung spruechetante.de

Sprüche, Gedichte, Texte & Zitate Sprüchesammlung kostenlos auf Spruechetante.de

Kostenlose Sprüche, Gedichte, Reime, Zitate kostenlos bei spruechetante.de

  • Spruechetante.de

  • Karten & Co

  • Kontakt & Intern

  • Sprüchetante

  • ………………………………

    Sprüchetante unterstützen

  • Mach mit





  • ................................................................................................................................


    Kategorie: Zitatesammlung


    Zitatesammlung online, Zitat des Tages – Zitate zu verschiedenen Gelegenheiten und Anlässen



    Meditation ist das Reinigen des Geistes und Herzens vom Egoismus

    Meditation ist das Reinigen des Geistes und Herzens vom ;
    durch diese Reinigung entsteht das richtige Denken,
    das allein den Menschen vom Leid befreien kann.

    Bei der Meditation geht es darum, die Wahrheit in jedem Augenblick zu sehen

    Bei der Meditation geht es darum, die in jedem zu sehen – nicht die absolute , sondern in jedem Moment das Wahre und Unwahre.

    Ich weiß, dass Sie glauben, Sie verstünden, was Sie denken, was ich gesagt habe …

    Ich weiß, dass Sie glauben, Sie verstünden, was Sie denken, was ich gesagt habe; aber ich bin mir nicht sicher, ob Sie , dass das, was Sie gehört haben, nicht das ist, was ich meine.

    Ich ziehe Ärger magisch an

    Ich ziehe magisch an. Aber ich will mich darüber nicht beschweren. Immerhin habe ich selbst einiges dazu beigetragen.

    In einer irrsinnigen Welt vernünftig sein zu wollen, ist ein Irrsinn für sich.

    In einer irrsinnigen vernünftig sein zu wollen, ist ein Irrsinn für sich.

    ()

    Es ist ungeheuerlich, wieviel Zeit und Geld Menschen aufwenden, um etwas umsonst zu bekommen.

    Es ist ungeheuerlich, wieviel und Geld Menschen aufwenden, um etwas umsonst zu bekommen.

    Robert Staughton Lynd

    Alles was mit Frieden zu tun hat, geht direkt in mein Herz.

    Alles was mit zu tun hat,
    geht direkt in mein .

    Die einzigen wirklich Feinde eines Menschen, sind seine eigenen negativen Gedanken.

    Die einzigen wirklich eines Menschen, sind seine eigenen negativen .

    Mein Ehrgeiz wird von meiner Faulheit behindert.

    Mein wird von meiner behindert.

    Charles Bukowski

    Man muss nie ›nie‹ sagen. Wenn einer ›nie‹ sagt, dann ist es immer schon kurz vor dem Umkippen.

    Man muss nie ›nie‹ sagen. Wenn einer ›nie‹ sagt,
    dann ist es immer schon kurz vor dem Umkippen.

    Wenn ein Mensch keinen Grund hat …

    Wenn ein Mensch keinen Grund hat, etwas zu tun, so hat er einen Grund, es nicht zu tun.

    Es ist rhetorische Gewohnheit, ….

    Es ist rhetorische Gewohnheit, sich die Rede des Gegners so zurechtzulegen, wie man sie besser verwerten kann.

    Mein Ziel ist es, das Publikum zum Lachen zu bringen – mit Intelligenz!

    Mein Ziel ist es, das Publikum zum zu bringen – mit !

    Der Beginn der Weisheit ist die Definition der Begriffe.

    Der Beginn der ist die Definition der Begriffe.

    Die Jugend folgt, ein Rosenblatt, den Winden.

    Die folgt, ein Rosenblatt, den Winden.

    Kraft ist die Moral der Menschen, die sich vor anderen auszeichnen.

    Kraft ist die Moral der Menschen,
    die sich vor anderen auszeichnen.

    Auch wenn man nichts davon versteht, kann man gut darüber streiten.

    Auch wenn man nichts davon versteht,
    kann man gut darüber streiten.




    Du befindest Dich in der Kategorie: :: Zitatesammlung ::


    Sprüche, Gedichte, Zitate – Sprüchesammlung spruechetante.de läuft unter Wordpress
    Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates
    Simple Share Buttons
    Impressum & Haftungsausschluss & Cookies  :: Sitemap  ::  Sprüche, Zitate und Gedichte - kostenlos auf spruechetante.de