Sprüche, Gedichte, Zitate – Sprüchesammlung spruechetante.de

Sprüche, Gedichte, Texte & Zitate Sprüchesammlung kostenlos auf Spruechetante.de

Kostenlose Sprüche, Gedichte, Reime, Zitate kostenlos bei spruechetante.de

  • Spruechetante.de



  • Themen des Tages

    Hochzeitszeitung
    Liebe ist ...
    Geburtstagseinladung
    Gute Besserung
    Geburtstagszeitung
    Freundschaftsgedichte
    Glückwunschgedichte
    Geburtstagssprüche
    Liebessprüche
    Einschulungssprüche
    Hochzeitstag
    Kollegenabschied
    Grüße Texte
    Glückwunsche Geburt
    Motivationssprüche
    Ehejubiläum
    50. Geburtstag
    Lebensweisheiten
    Glückwunschtexte
    Visual Statements
    (Werbung)


  • Karten & Co

  • ………………………………

    Sprüchetante unterstützen

  • Kontakt & Intern

  • Sprüchetante





  • ................................................................................................................................


    Robert Musil



    Zitate, Texte, Aphorismen von Robert (Edler von) Musil (1880 – 1942), österreichischer Novellist, Aphoristiker und Dramatiker.


    .................................................................................................................................


    Es hat keinen Sinn

    Es hat keinen Sinn, Sorgen im Alkohol ertränken zu wollen,
    denn Sorgen sind gute Schwimmer.

    Zeit der Erfüllung

    Unsere Zeit ist eine Zeit der Erfüllung,
    und Erfüllungen sind immer Enttäuschungen.

    Eine vollkommene Ordnung

    Eine vollkommene wäre
    der Ruin allen Fortschritts und Vergnügens.

    Manche Menschen reisen hauptsächlich in den Urlaub

    Manche reisen hauptsächlich in den Urlaub,
    um Ansichtskarten zu kaufen, obwohl es doch vernünftiger wäre,
    sich diese Karten kommen zu lassen.

    Der geliebte Mensch …

    Der geliebte Mensch scheint
    dort zu stehen, wo sonst etwas fehlt.

    Auch schlechte Künstler

    Auch schlechte Künstler
    haben gute Gründe und Absichten.

    Nicht das Genie ist 100 Jahre …

    Nicht das Genie ist 100 Jahre seiner Zeit voraus,
    sondern der Durchschnittsmensch ist um 100 Jahre
    hinter ihr zurück.

    Der Wunsch ist ein Wille

    Der Wunsch ist ein Wille,
    der sich selbst nicht ganz ernst nimmt.

    Es gibt auf der ganzen Welt

    Es gibt auf der ganzen Welt
    kein anderes Mittel,
    ein Ding oder Wesen schön zu machen,
    als es zu lieben.

    Ein bisschen Furcht

    Ein bisschen Furcht vor etwas Bestimmten ist gut…
    sie dämpft die viel größere Furcht vor etwas Unbestimmten

    Glück strengt …

    Glück strengt genauso an wie Unglück.

    Das gemeinsame Glück zweier Menschen ist nichts anderes als zwei kleine

    Das gemeinsame Glück zweier ist nichts anderes als zwei kleine,
    nebeneinander geritzte Striche in die Unendlichkeit.




    Du befindest Dich in der Kategorie: :: Robert Musil ::


    Sprüche, Gedichte, Zitate – Sprüchesammlung spruechetante.de läuft unter Wordpress
    Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates
    Simple Share Buttons
    Impressum & Haftungsausschluss / Datenschutzerklärung & Cookies  :: Sitemap  ::  Sprüche, Zitate und Gedichte - kostenlos auf spruechetante.de