Sprüche, Gedichte, Zitate – Sprüchesammlung spruechetante.de

Sprüche, Gedichte, Texte & Zitate Sprüchesammlung kostenlos auf Spruechetante.de

Kostenlose Sprüche, Gedichte, Reime, Zitate kostenlos bei spruechetante.de

  • Spruechetante.de

  • Karten & Co

  • Kontakt & Intern

  • Sprüchetante

  • ………………………………

    Sprüchetante unterstützen

  • Mach mit





  • ................................................................................................................................


    Kategorie: Abraham Lincoln


    Sprüche, Zitate und Texte von Abraham Lincoln (1809-1865), Staatsmann und 16. Präsident der USA.


    .................................................................................................................................


    Die Henne ist das klügste Geschöpf im Tierreich. Sie gackert erst, nachdem das Ei gelegt ist.

    Die Henne ist das klügste Geschöpf im Tierreich.
    Sie gackert erst, nachdem das Ei gelegt ist.

    Man kann den Armen nicht helfen

    Man kann den Armen nicht ,
    indem man die Reichen vernichtet.

    Charakter ist wie ein Baum

    Ein ist wie ein Baum
    und der gute Ruf wie sein .

    Wenn ich zwei Gesichter hätte

    Wenn ich zwei Gesichter hätte,
    würde ich dann dieses tragen ?

    30 Minuten für Deine Sorgen

    Halte Dir jeden Tag 30 Minuten für Deine frei
    und in dieser mache ein Nickerchen.

    Halte dir stets vor Augen

    Halte dir stets vor ,
    dass der feste Vorsatz, etwas zu erreichen,
    wichtiger ist als alles andere.

    Ein Komitee ist eine Sackgasse

    Ein Komitee ist eine Sackgasse,
    in die hineingelockt
    und dann in Ruhe erdrosselt werden.

    Die Welt hat nie

    Die hat nie eine gute Definition
    für das Wort gefunden.

    Ich habe die Erfahrung gemacht

    Ich habe die gemacht, dass ohne Laster auch sehr wenige Tugenden haben.

    Die meisten Menschen

    Die meisten sind in dem Maße glücklich, wie sie es sich selbst gestatten.

    Halte dir jeden Tag dreißig Minuten

    Halte dir jeden Tag dreißig Minuten
    für deine frei
    und in dieser mache
    ein Nickerchen.
    weiterlesen… »

    Willst du den Charakter

    Willst du den eines erkennen, so gib ihm Macht.

    , 12.02.1809 – 15.04.1865

    Man kann alle Leute eine Zeit lang an der Nase herumführen

    Man kann alle eine lang an der Nase herumführen,
    und einige Leute die ganze Zeit,
    aber nicht alle Leute die ganze Zeit.

    von

    Abraham Lincoln

    Willst du den eines erkennen, so gib ihm Macht.




    Du befindest Dich in der Kategorie: :: Abraham Lincoln ::


    Sprüche, Gedichte, Zitate – Sprüchesammlung spruechetante.de läuft unter Wordpress
    Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates
    Simple Share Buttons
    Impressum & Haftungsausschluss & Cookies  :: Sitemap  ::  Sprüche, Zitate und Gedichte - kostenlos auf spruechetante.de