Spruechetante.de: Sprüche, Gedichte, Zitate

Sprüche, Gedichte, Texte, Zitate – Sammlung

Kostenlose Sprüche, Gedichte, Reime, Zitate, Spruchbilder, kostenlos bei spruechetante.de

  • Spruechetante.de



  • Privacy Manager

  • Karten & Co

  • ………………………………

    Spruchbilder Karten
    Grußkarten Ideen
    50. Geburtstag
    Geburtstagszeitung
    Gute Besserung wünschen
    Geschenkideen
    Grußbotschaften
    Liebessprüche
    Handmade Geschenkewelt
    (Werbung)

    30. Geburtstag
    TikTok Sprüche
    Geburtstagswünsche
    Instagram Post Spruch
    Abschied Kollege
    Visual Statements
    (Werbung)




  • Sprüchetante auf Facebook
  • Kontakt & Intern



  • ................................................................................................................................


    Neues vom: Montag, 12. September 2022



    .................................................................................................................................

    Hör nie auf mir deine Blicke zu schenken, bis zu dem Zeitpunkt, an dem du für immer deine Augen schließt.

    Hör nie auf mir deine zu , bis zu dem Zeitpunkt, an dem du für immer deine Augen schließt.

    Altsein ist ein Verbrechen und wird mit dem Tode bestraft! (Gisbert Zalich)

    Altsein ist ein Verbrechen und wird mit dem Tode bestraft!

    Spätherbst (Gedicht von Theodor Fontane)

    Spätherbst

    Schon mischt sich Rot in der Grün,
    Reseden und Astern sind im Verblühn,
    Die Trauben geschnitten, der Hafer gemäht,
    Der Herbst ist da, das Jahr wird spät.

    Und doch (ob Herbst auch) die Sonne glüht, –
    Weg drum mit der Schwermut aus deinem !
    Banne die Sorge, genieße, was frommt,
    Eh‘ , und Winter kommt.


    Nicht alle sind glücklich, die glücklich scheinen… Manche lachen nur um nicht zu weinen…

    Nicht alle sind glücklich, die glücklich scheinen… Manche nur um nicht zu

    Geburtstagsgedicht (von Gisbert Zalich)

    Geburtstagsgedicht

    Ich war schon so lange Zeit
    nicht mehr richtig sturzebreit,
    rappelzu und stinkbesoffen.
    Aber alle dürfen hoffen,
    Martha, Elke, Kurt und Fin,
    dass ich's heute wieder bin!

    Denn du hast Geburtstag, Joe,
    das stimmt uns im Herzen froh.
    Alle, die das Saufen mögen,
    ist dein Feiertag ein ,
    Aufbruch und ein neuer Lenz
    nach so langer Abstinenz!

    Commandante, hoch die Tasse!
    Gähnend leer ist meine Kasse,
    darum hat es, wie mir deucht,
    nicht für ein Geschenk gereicht.
    Dafür leer‘ ich gerne deinen
    und die Vorratsscheunen,

    Frohsinn kehre in uns sein,
    wir woll'n alle glücklich sein!
    Brother Joe, lass dich nicht lumpen,
    Partisanen, hoch die Humpen:
    Heute dun und morgen high,
    und die Ödnis ist vorbei!


    2018

    Wir sollten uns nicht zu ernst nehmen. Keiner von uns hat ein Monopol auf die Weisheit. (Queen Elisabeth ll)

    Wir sollten uns nicht zu ernst nehmen. Keiner von uns hat ein Monopol auf die .

    Queen Elisabeth ll




    Du befindest Dich in der Kategorie: :: ::


    Spruechetante.de: Sprüche, Gedichte, Zitate läuft unter Wordpress
    Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates
    Impressum & Haftungsausschluss & Cookies  :: Sitemap  ::  Sprüche, Zitate und Gedichte - kostenlos auf spruechetante.de