Sprüche, Gedichte, Zitate – Sprüchesammlung spruechetante.de

Sprüche, Gedichte, Texte & Zitate Sprüchesammlung kostenlos auf Spruechetante.de

Kostenlose Sprüche, Gedichte, Reime, Zitate kostenlos bei spruechetante.de

  • Spruechetante.de



  • Themen des Tages

    Geschenkideen
    Grußkarten Ideen
    50. Geburtstag
    Hochzeitsglückwünsche
    Freundschaftssprüche
    Sommersprüche
    Geburtstagszeitung
    Gute Besserung wünschen
    Spruchbilder
    Urlaubsspruch
    Grußbotschaften
    Liebessprüche
    30. Geburtstag
    Instagram Post Spruch
    Geburtstagswünsche
    Abschied Kollege
    Visual Statements
    (Werbung)


  • Karten & Co

  • ………………………………

    Sprüchetante unterstützen

  • Kontakt & Intern

  • Sprüchetante





  • ................................................................................................................................

    Unterm Baum im grünen Gras Sitzt ein kleiner Osterhas


    Unterm Baum im grünen Gras
    Sitzt ein kleiner Osterhas‘!
    Putzt den Bart und spitzt das Ohr,
    Macht ein Männchen, guckt hervor.

    Springt dann fort mit einem Satz
    Und ein kleiner frecher Spatz
    Schaut jetzt nach, was denn dort sei.
    Und was ist’s? Ein Osterei!

    Auf dem Baum im kahlen Ast
    hockt die Amsel und hat Knast.
    Sie hat zuerst gesehen den Has‘
    wie er sass im grünen Gras.
    Nun kommt ihr der Spatz zuvor,
    klaut das Ei, fliegt durch das Tor,
    setzt sich mit dem Ei ins Nest
    und brütet es aus fürs Osterfest.

    Unterm Baum im grossen Haufen
    hört man einen Maulwurf schnaufen:
    so ein Mist – verdammte Sauerei –
    wo ist jetzt das Osterei?
    Das hätt ich gerne in meinen Bau gerollt.
    Streckt alle Viere von sich und schmollt,
    als es plötzlich von oben macht „Tropf“
    und der Hofhund ihm pinkelt auf den Kopf.

    Unterm Baum im grünen Gras
    schnüffelt jetzt Wölfi einen Has‘.
    Riecht auch bald das Osterei.
    Wem soll er folgen – eins, zwei, drei,
    zählt er an seinen Krallen ab
    und rennt durch das Gartentor im Trab.
    Sieht dort den Spatz in seinem Nest
    und bellt bis der Spatz das Osterei fallen lässt.

    Im gleichen Moment kommt der Has vorbei
    und denkt für sich: das ist doch mein Ei!
    Putzt den Bart und spitzt das Ohr,
    nimmt das Ei und rennt durch das Tor.
    Unter den Baum ins grüne Gras
    versteckt das Ei der Osterhas.
    Vom Baum herunter macht die Amsel einen Satz
    und hat das Osterei gefressen ratzfatz!



    Noch keine Kommentare.

    Kommentar hinterlassen

    *wird nicht angezeigt

    XHTML erlaubte Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

    Sprüche, Gedichte, Zitate – Sprüchesammlung spruechetante.de läuft unter Wordpress
    Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates
    Simple Share Buttons
    Impressum & Haftungsausschluss / Datenschutzerklärung & Cookies  :: Sitemap  ::  Sprüche, Zitate und Gedichte - kostenlos auf spruechetante.de