Sprüche, Gedichte und Zitate Sammlung

Lustige, besinnliche, liebevolle, traurige und andere Texte, Gedichte und Zitate

Kostenlose Gedichte, Verse, Zitate und Sprche bei www.spruechetante.de

  • Themen A-Z

    A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

  • Autoren

  • Karten & Co

  • Geburtstagszeitung
    Frühling
    30. Geburtstag
    Verlobungssprüche
    Liebestexte
    Hochzeitseinladung
    Geburtstagssprüche
    18 Geburtstag
    Viel Glück in 50 Sprachen
    Kurze Liebesgedichte
    WhatsApp Status
    Zum Ehejubiläum
    Ostergrüße

  • ………………………………

  • Kontakt & Intern

  • Sprüchetante

  • April 2017
    M D M D F S S
    « Mrz    
     12
    3456789
    10111213141516
    17181920212223
    24252627282930
  • Neue:

  • Letzte Kommentare:





  • Liebesgrüße ....

    ................................................................................................................................
     
       


    Kategorie: Lustige

    Witzige Sprüche und Gedichte zur Erheiterung



    Ich trinke, um meine Probleme zu ertränken

    Ich trinke, um meine Probleme zu ertränken, aber diese verdammten Bastarde könne schwimmen.

    Wenn man beginnt, seinem Passfoto ähnlich zu sehen

    Wenn man beginnt, seinem Passfoto ähnlich zu sehen, sollte man in den Urlaub fahren.

    Ephraim Kishon

    Nach der Predigt lässt der Geistliche seinen Hut rundgehen, um eine Spende zu sammeln

    Nach der Predigt lässt der Geistliche seinen Hut rundgehen, um eine Spende zu sammeln.
    Der Hut kommt aber leer zurück. Der Pfarrer faltet die Hände, blickt empor und ruft mit lauter Stimme:
    „Ich danke dir, Herr, dass ich wenigstens meinen Hut zurückerhalten habe.“

    Beim Mittagessen meint die Mutter tadelnd zu Willi

    Beim Mittagessen meint die Mutter tadelnd zu Willi, der wieder über den ganzen Tisch langt:
    „Du sollst nicht immer über den ganzen Tisch greifen, hast du denn keinen Mund?“
    „Doch, aber mit der Hand komme ich besser hin!“

    Du lieber Mond, wenn ich dich seh

    Du lieber Mond, wenn ich dich seh,
    denk ich an meine Plage.
    Du bist im Jahr nur zwölfmal voll,
    doch ich bin’s alle Tage.

    Tante Gerda spielt seit Stunden voller Leidenschaft Klavier

    Tante Gerda spielt seit Stunden voller Leidenschaft Klavier. Der kleine Peter hört ihr zu. Schließlich sagt er:
    „Wenn du nicht anhalten kannst – das Bremspedal ist rechts unten!“

    Papa, ich muss dich gleich mal unter drei Augen sprechen

    „Papa, ich muss dich gleich mal unter drei Augen sprechen.“
    „Du meinst wohl unter vier?“
    „Nein, du musst mal wieder ein Auge zudrücken!“

    Wie trinkt dein kleiner Bruder Kakao?

    „Wie trinkt dein kleiner Bruder Kakao?“, fragt Emma.
    „Halb und halb“, antwortet Gisela.
    „Was heißt das?
    „Halb trinkt er ihn, halb kippt er ihn auf den Teppich.“

    Dirigent zu seinen Musikern

    Dirigent zu seinen Musikern: „Alle Bläser, die noch keinen Ständer haben, gehen jetzt nach oben und holen sich einen runter …“

    Der Kopf tut weh

    Der Kopf tut weh, die Füße stinken,
    höchste Zeit ein Bier zu trinken…

    Als ich von den schlimmen Folgen

    Als ich von den schlimmen Folgen des Trinkens las, gab ich es sofort auf – das Lesen!

    Bier enthält sehr viel Eisen

    Bier enthält sehr viel Eisen,
    daher reden diejenigen die davon zuviel getrunken haben,
    auch nur Blech!

    Ich bin nicht doof

    Ich bin nicht doof!
    Ich weiß nur wenig!

    Nadeln an der Tanne

    Du hast wohl nicht mehr
    alle Nadeln an der Tanne!

    Bohlen ist auf der Flucht im Wald beinahe angeschossen worden

    Bohlen ist auf der Flucht im Wald beinahe angeschossen worden – von einem Förster!
    weiterlesen… »

    Fritzchen schreibt einen Brief an den lieben Gott

    Fritzchen schreibt einen Brief an den lieben Gott:
    weiterlesen… »

    Fritzchen guckt sich den neuen Pelzmantel seiner Mutter an

    Fritzchen guckt sich den neuen Pelzmantel seiner Mutter an und seufzt:
    „Wie muss das arme Vieh gelitten haben, ehe Du diesen Mantel bekommen konntest!“
    Meint die Mutter ärgerlich: „Ich verbiete dir, so von deinem Vater zu reden…!“

    Was ist grün und hüpft auf der Wiese?

    Biologieunterricht:
    Lehrerin: „Was ist grün und hüpft auf der Wiese?“
    Fritzchen: „Ein Frosch!“
    weiterlesen… »






    Du befindest Dich in der Kategorie: :: Lustige ::


    TAGS (leider sind nicht alle in die Tags sortiert, bitte nutze die Navigation/einzelnen Kategorie):
    Aphorismen Autor unbekannt Charakter denken Erfolg Fehler Freude Freunde Gedanken Gefühle Glauben Glück glücklich Gott Harald Schmidt Herz Hoffnung Kraft kurze Leben Lebensweisheiten Liebe lieben Liebessprüche lustige Menschen Mut Natur Probleme Reichtum Schönheit Seele SMS Tod Träume Vergangenheit Veränderung Wahrheit Welt Wissen Wünsche Zeit Zitat Zukunft zum Nachdenken

    Sprüche, Gedichte und Zitate Sammlung läuft unter Wordpress 4.7.4
    Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates
    Sitemap  ::  Sprüche und Gedichte