Sprüche, Gedichte, Zitate – Sprüchesammlung spruechetante.de

Sprüche, Gedichte, Texte & Zitate Sprüchesammlung kostenlos auf Spruechetante.de

Kostenlose Sprüche, Gedichte, Reime, Zitate kostenlos bei spruechetante.de

  • Spruechetante.de



  • Themen des Tages

    Geschenkideen
    Grußkarten Ideen
    50. Geburtstag
    Hochzeitsglückwünsche
    Freundschaftssprüche
    Sommersprüche
    Geburtstagszeitung
    Gute Besserung wünschen
    Spruchbilder
    HomeOffice
    Grußbotschaften
    Liebessprüche
    30. Geburtstag
    Instagram Post Spruch
    Geburtstagswünsche
    Abschied Kollege
    Visual Statements
    (Werbung)


  • Karten & Co

  • ………………………………

    Sprüchetante unterstützen

  • Kontakt & Intern

  • Sprüchetante





  • ................................................................................................................................


    Neues vom: Freitag, 11. Januar 2013



    .................................................................................................................................

    Doppelt lebt

    Doppelt lebt,
    wer auch Vergangenes genießt.

    Das Glück gibt vielen zuviel

    Das Glück gibt vielen zuviel, aber keinem genug.

    Eigentum

    Den Landbesitz hast du allein,
    dein Barvermögen ist ganz dein,
    allein besitzt du Goldpokale,
    allein die Alabaster-Schale.
    Den Massiker hast du allein,
    genauso den Käkuber-.
    weiterlesen… »

    Das Leben ist ein ewiger Abschied

    Das Leben ist ein ewiger Abschied. Wer aber von seinen Erinnerungen genießen kann, lebt zweimal.

    Ein jeder, der zufrieden ist

    Ein jeder, der zufrieden ist,
    erweitert seines Daseins Frist:
    Durch Freud an der
    verdoppelt sich die Lebenszeit.

    Blumenkranz der Auen

    Jeden Blumenkranz der Auen
    lass der Seele dazu dienen,
    neugekräftigt aufzuschauen

    Weihnachtszeit! Wer spricht von Siegen?

    ! Wer spricht von Siegen?
    Überstehen ist alles

    Die Freude ist ein Moment

    Die ist ein Moment,
    unverpflichtet, von vornherein zeitlos, nicht zu halten,
    aber auch nicht eigentlich wieder zu verlieren.

    Die Nacht ist wie ein großes Haus

    Die Nacht ist wie ein großes Haus.
    Und mit der Angst der wunden Hände
    reißen sie Türen in die Wände –
    dann kommen Gänge ohne Ende,
    und nirgends ist ein Tor hinaus.

    An Karneval maskiert man sich

    An maskiert man sich, damit man die fallen lassen kann.

    Gerhard Uhlenbruch

    Das Geheimnis der Autos

    Das der Autos: man ist in seinen eigenen vier Wänden.

    Eine Änderung des Bewusstseins

    Eine Änderung des Bewusstseins verändert unbewusst auch das Sein.




    Du befindest Dich in der Kategorie: :: ::


    Sprüche, Gedichte, Zitate – Sprüchesammlung spruechetante.de läuft unter Wordpress
    Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates
    Simple Share Buttons
    Impressum & Haftungsausschluss / Datenschutzerklärung & Cookies  :: Sitemap  ::  Sprüche, Zitate und Gedichte - kostenlos auf spruechetante.de