Sprüche, Gedichte, Zitate – Sprüchesammlung spruechetante.de

Sprüche, Gedichte, Texte & Zitate Sprüchesammlung kostenlos auf Spruechetante.de

Kostenlose Sprüche, Gedichte, Reime, Zitate kostenlos bei spruechetante.de

  • Spruechetante.de

  • Visual Statements


  • Themen des Tages

    Hochzeitszeitung
    Liebe ist ...
    Geburtstagseinladung
    Geburt Baby
    Gute Besserung
    Wochenende Grüße
    Freundschaftsgedichte
    Geburtstagssprüche
    Liebessprüche
    Montagssprüche
    Liebeserklärungen
    WhatsApp Status
    Twitter Spruch
    60. Geburtstag
    Trauersprüche
    Wettersprüche
    Visual Statements
    (Werbung)


  • Karten & Co

  • ………………………………

    Sprüchetante unterstützen

  • Kontakt & Intern

  • Sprüchetante





  • ................................................................................................................................


    Neues vom: Donnerstag, 19. Juli 2012



    .................................................................................................................................

    Je korrupter der Staat

    Je korrupter der Staat,
    desto mehr Gesetze braucht er.

    Machtgelüste

    Machtgelüste sind die entsetzlichsten aller Leidenschaften.

    Übung

    Übung führt zur .

    Die Körper wirken so

    Die wirken so, als ob es keine Seelen gäbe,
    und die Seelen so, als ob es keine Körper gäbe;
    beide zusammen so, als ob sie sich gegenseitig beeinflussten.

    Unser letzter Zweck ist die Glückseligkeit

    Unser letzter Zweck ist die Glückseligkeit,
    aber das einzige geeignete Mittel für diesen Zweck
    ist die und Geistesbildung.

    Gott hätte die Welt nicht erschaffen

    hätte die Welt nicht erschaffen,
    wenn sie nicht unter allen möglichen die beste wäre.

    Was besteht und wirkt

    Was besteht und wirkt,
    muss einen Grund seines Bestehens und Wirkens haben.

    Liebe muss Widerstand

    Liebe muss Widerstand haben.
    Ohne Hindernis keine Liebe.

    Laune ist der körnigte Ausdruck

    Laune ist der körnigte Ausdruck eines naiven Gedankens.

    Wer kein Gewissen hat

    Wer kein hat,
    hat gar nichts.

    Die Presse kann schlimmere Verheerungen

    Die Presse kann schlimmere Verheerungen anrichten wie Pulver und Blei.

    Erziehen heißt: aufwecken vom Schlaf

    Erziehen heißt: aufwecken vom Schlaf,
    mit Schnee reiben, wo es erfroren ist,
    abkühlen wo es brennt.

    Gib fröhlich, wenn du gibst

    Gib fröhlich, wenn du gibst. Ein Geber,
    der nachdenkt über das, was er geben soll,
    gibt’s nicht von Herzen, sondern vom Verstande.




    Du befindest Dich in der Kategorie: :: ::


    Sprüche, Gedichte, Zitate – Sprüchesammlung spruechetante.de läuft unter Wordpress
    Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates
    Simple Share Buttons
    Impressum & Haftungsausschluss / Datenschutzerklärung & Cookies  :: Sitemap  ::  Sprüche, Zitate und Gedichte - kostenlos auf spruechetante.de