Sprüche, Gedichte, Zitate – Sprüchesammlung spruechetante.de

Sprüche, Gedichte, Texte & Zitate Sprüchesammlung kostenlos auf Spruechetante.de

Kostenlose Sprüche, Gedichte, Reime, Zitate kostenlos bei spruechetante.de

  • Spruechetante.de



  • Themen des Tages

    Geschenkideen
    Grußkarten Ideen
    50. Geburtstag
    Hochzeitsglückwünsche
    Freundschaftssprüche
    Sommersprüche
    Geburtstagszeitung
    Gute Besserung wünschen
    Spruchbilder
    HomeOffice
    Grußbotschaften
    Liebessprüche
    30. Geburtstag
    Instagram Post Spruch
    Geburtstagswünsche
    Abschied Kollege
    Visual Statements
    (Werbung)


  • Karten & Co

  • ………………………………

    Sprüchetante unterstützen

  • Kontakt & Intern

  • Sprüchetante





  • ................................................................................................................................


    Neues vom: Mittwoch, 12. Januar 2011



    .................................................................................................................................

    Eine Religion, die den Menschen finster macht

    Eine , die den finster macht,
    ist falsch, denn er muss mit frohem Herzen und ohne Zwang dienen.

    Um überhaupt etwas zu sehen

    Um überhaupt etwas zu sehen,
    muss man den Sand aus den Augen kriegen,
    den die ständig hineinstreut.

    Man soll nicht alles lieben

    Man soll nicht alles lieben,
    was man gern hat.

    Eine vollkommene Harmonie

    Eine vollkommene
    verrät die der Empfindungen.

    HonorË de Balzac

    Man kann lieben

    Man kann lieben, ohne glücklich zu sein,
    und man kann glücklich sein, ohne zu lieben.
    Aber lieben und dabei glücklich sein, das wäre ein .

    HonorË de Balzac

    Es ist mir gleichgültig

    Es ist mir gleichgültig,
    ob einer aus Sing-Sing kommt oder von Harvard.
    Ich suche , nicht Biographien.

    Wenn ein Mann einer Frau

    Wenn ein Mann einer Frau
    die Autotür aufhält,
    ist entweder das Auto neu
    oder die Frau.

    Ein Haus ohne Bücher ist arm

    Ein Haus ohne Bücher ist arm,
    auch wenn schöne Teppiche seinen Böden
    und kostbare Tapeten und Bilder die Wände bedecken.

    Aufklärung

    Aufklärung ist die Maxime,
    jederzeit selber zu .

    Tugenden müssen ihre Grenzen

    Man sollte es nicht für möglich halten,
    aber auch die Tugenden müssen ihre haben.

    Lebenskunst ist die Kunst

    Lebenskunst ist die Kunst des richtigen Weglassens
    das fängt beim Reden an und hört beim DekolletË auf.

    Ich kann nicht verstehen

    Ich kann nicht verstehen, dass eine Frau das Haus verlassen kann,
    ohne sich hübsch gemacht zu haben.
    Sie könnte gerade an diesem Tag ihrem begegnen.




    Du befindest Dich in der Kategorie: :: ::


    Sprüche, Gedichte, Zitate – Sprüchesammlung spruechetante.de läuft unter Wordpress
    Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates
    Simple Share Buttons
    Impressum & Haftungsausschluss / Datenschutzerklärung & Cookies  :: Sitemap  ::  Sprüche, Zitate und Gedichte - kostenlos auf spruechetante.de