Sprüchesammlung – Sammlung Sprüche, Gedichte, Zitate

Sprüche, Gedichte, Verse und Zitate Sammlung Sprüchesammlung auf Spruechetante.de

Kostenlose Sprüche, Gedichte, Reime, Zitate kostenlos bei spruechetante.de

  • Spruechetante.de


  • Karten & Co

  • Kontakt & Intern

  • Sprüchetante

  • ………………………………

    Sprüchetante unterstützen

  • Mach mit





  • ................................................................................................................................


    Archiv: Freitag, 20. August 2010

    Glück

    Glück ist gar nicht mal so selten,
    Glück wird überall beschert,
    vieles kann als Glück uns gelten,
    was das Leben uns so lehrt.
    weiterlesen… »

    Die Rose blüht, ich bin die fromme Biene

    Die Rose blüht, ich bin die fromme Biene,
    Die in der Blätter keuschen Busen sinkt,
    Und milden Tau und süßen Honig trinkt,
    Doch lebt ihr Glanz und bleibet ewig grüne.
    So singt mein tiefstes Freudenlied,
    Ach meine Rose blüht!
    weiterlesen… »

    Die Abendwinde wehen

    Die Abendwinde wehen,
    Ich muß zur Linde gehen,
    Muß einsam weinend stehen,
    Es kommt kein Sternenschein;
    Die kleinen Vöglein sehen
    Betrübt zu mir und flehen,
    weiterlesen… »

    Auf Dornen oder Rosen hingesunken

    Auf Dornen oder Rosen hingesunken? –
    – Ob leiser Atem von den Lippen fließt –
    – Ob ihr der Krampf den kleinen Mund verschließt –
    – Kein Öl der Lampe? – oder keinen Funken? –
    weiterlesen… »

    Die Töne sind

    Die Töne sind ein wunderbarer lebender Atem der Dunkelheit

    Clemens von Brentano

    Leuchtend steigen auf die Sterne

    Leuchtend steigen auf die Sterne,
    Grüßen in der Nacht:
    Und mein Herz strebt in die ferne,
    Und mein Herze wacht.
    weiterlesen… »

    Es ist immer etwas Gutes an jedem Wetter

    Es ist immer etwas Gutes an jedem Wetter.
    Wenn es heute nicht gut für meine Arbeit ist,
    dann ist es sicher gut für jemand anderen.

    Charles Dickens

    Ehrliche Unwissenheit

    Ehrliche Unwissenheit ist weniger schlimm
    als falsches Wissen

    Christian Matthias Theodor Mommsen

    Ohne Emotionen kann man Dunkelheit nicht

    Ohne Emotionen kann man Dunkelheit nicht
    in Licht und Apathie nicht in Bewegung verwandeln.

    Carl Gustav Jung

    Herbststurm

    Ich wandle gern durch ödes Feld
    Bei abendkaltem Brausen.
    Aus Wolkenballen Dunkel fällt,
    Die Stoppeläcker sausen,
    weiterlesen… »

    Kalte Worte lassen Menschen erstarren

    Kalte Worte lassen Menschen erstarren,
    hitzige Worte schmerzen sie.
    Bittere Worte machen sie bitter,
    weiterlesen… »

    Die Natur beginnt immer

    Die Natur beginnt immer von neuem mit den gleichen Dingen:
    den Jahren, den Tagen, den Stunden.

    Blaise Pascal



    Werbung

    Du befindest Dich in der Kategorie: :: ::


    Sprüchesammlung – Sammlung Sprüche, Gedichte, Zitate läuft unter Wordpress
    Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates
    Simple Share Buttons
    Impressum & Haftungsausschluss & Cookies  :: Sitemap  ::  Sprüche, Zitate und Gedichte - kostenlos auf spruechetante.de