Sprüche, Gedichte und Zitate Sammlung

Lustige, besinnliche, liebevolle, traurige und andere Texte, Gedichte und Zitate

Kostenlose Gedichte, Verse, Zitate und Sprche bei www.spruechetante.de

  • Themen A-Z

    A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

  • Autoren

  • Karten & Co

  • Geburtstagszeitung
    Winter
    30. Geburtstag
    Verlobungssprüche
    Liebestexte
    Hochzeitseinladung
    Geburtstagssprüche
    18 Geburtstag
    Viel Glück in 50 Sprachen
    Kurze Liebesgedichte
    WhatsApp Status
    Zum Ehejubiläum
    Büttenreden

  • ………………………………

  • Kontakt & Intern

  • Sprüchetante

  • Februar 2017
    M D M D F S S
    « Jan    
     12345
    6789101112
    13141516171819
    20212223242526
    2728  
  • Neue:

  • Letzte Kommentare:





  • Freunde ...
    ................................................................................................................................
     
       


    Kategorie: Wiedersehen

    Texte, Gedichte, Zitate und Sprüche rund ums Wiedersehen / Wiedertreffen.


    .................................................................................................................................


    Was die Ebbe nimmt

    Was die Ebbe nimmt, bringt die Flut wieder.

    Sprichwort aus Afrika

    Ich gehe euch voran

    Ich gehe euch voran in den Frieden des Herrn,
    und dort erwarte ich euch zum ewigen Wiedersehen

    Augustinus

    Trennung ist unser Los

    Trennung ist unser Los,
    Wiedersehen ist unsere Hoffnung.
    So bitter der Tod ist,
    die Liebe vermag er nicht zu scheiden.
    Aus dem Leben ist er zwar geschieden,
    aber nicht aus unserem Leben;
    denn wie vermöchten wir ihn tot zu wähnen,
    der so lebendig unserem Herzen innewohnt!

    Augustinus

    Abnehmender Mond

    Es geht der Mond zur Neige,
    Es bleicht sein milder Schein.
    Er winkt und flüstert leise:
    »Bald werd‘ ich nicht mehr sein.
    weiterlesen… »

    Liebt das, was ihr

    Liebt das, was ihr zum zweiten Mal nie wiedersehen werdet.

    Alfred de Vigny

    Der Tod ist nichts anderes

    Der Tod ist nichts anderes als die Grenze unseres Sehens.
    Wenn wir um einen Menschen trauern, freuen sich andere,
    die ihn hinter dieser Grenze wiedersehen.

    Autor unbekannt

    Ganz still und leise, ohne ein Wort

    Ganz still und leise, ohne ein Wort,
    gingst du von uns fort.
    weiterlesen… »

    Auf Urlaub

    Die Residenz!
    Gu’n Tag, du Metropole!
    Da ist auch schon der Alexanderplatz…
    Verstatte, daß ich mich das Schneuztuch hole,
    das Herz schlägt stürmisch unterm Busenlatz.
    Du gute Spree mit dem geduldigen Rücken,
    der Ruderklubs und der Mamsells Entzücken –
    ich seh dich still und mächtig dreckig ziehn …
    Berlin!
    weiterlesen… »

    Wenn wir um einen Menschen trauern

    Der Tod ist nichts anderes als die Grenze unseres Sehens.
    Wenn wir um einen Menschen trauern, freuen sich andere,
    die ihn hinter dieser Grenze wiedersehen.

    Autor unbekannt

    Wenn wir uns dann aber wiedersehen werden

    Wenn wir uns dann aber wiedersehen werden,
    hoffe ich, dass alles du erreicht,
    und Gott uns weiter hält an den Händen,
    und dass mein Lebensweg dem deinen gleicht!

    Autor unbekannt

    Frühling (Julius Wolff)

    Manch finstre Nächte währt das Wehen
    Mit Tropfenfall und Wetterschlag,
    Und redlich plagt sich jeder Tag,
    Den Wind soweit herum zu drehen,
    Daß er die Wolken seitwärts schiebt
    weiterlesen… »

    Sonne willst du untergehen

    Sonne willst du untergehen
    O so schicke erst die Sterne
    Daß die Nacht mich nicht bezwinge
    Wenn ich ihr die Botschaft bringe
    Wiedersehen, Wiedersehen
    Ist nicht ferne.
    weiterlesen… »

    Ich werde die wiedersehen

    Ich werde die wiedersehen,
    die ich auf Erden geliebt habe,
    und jene erwarten, die mich lieben.

    Antoine de Saint-ExupËry

    Auf den Tod meines Graupapageis

    Süßes Brüderchen Gottes,
    mein kleiner Madagaskarpapagei,
    du Federschächtlein List,
    du Thomas unter den Vögeln,
    ewig zitternden Argwohnes voll
    gegen alles, was fremd in unsere Stube trat;
    weiterlesen… »

    Vergessen sah im Buch ich liegen

    Vergessen sah im Buch ich liegen
    Ein Blümchen, das den Duft verlor;
    Und seltsame Gedanken stiegen
    In meiner Seele da empor:
    weiterlesen… »

    Jede Trennung

    Jede Trennung gibt einen Vorgeschmack des Todes, und jedes Wiedersehen einen Vorgeschmack der Auferstehung.
    Darum jubeln selbst Leute, die einander gleichgültig waen, so sehr, wenn sie, nach 20 oder gar 30 Jahren, wieder zusammentreffen.

    Arthur Schopenhauer

    Durch Zufall

    Durch Zufall lernten wir uns kennen,
    durch Zufall müssen wir uns trennen,
    durch Zufall wird es einst geschehen,
    dass wir uns einmal wiedersehen!

    Weihnachten hinter der Regenbogenbrücke

    Wenn es kurz vor Mitternacht wird am Heiligen Abend, beginnt etwas wunderbares hinter der Regenbogenbrücke. Wenn Du ganz aufmerksam hinhörst, kannst Du die hören, bei den Vorbereitungen für ein rauschendes Fest.
    weiterlesen… »






    Du befindest Dich in der Kategorie: :: Wiedersehen ::


    TAGS (leider sind nicht alle in die Tags sortiert, bitte nutze die Navigation/einzelnen Kategorie):
    Aphorismen Autor unbekannt Charakter denken Erfolg Fehler Freude Freunde Gedanken Gefühle Glauben Glück glücklich Gott Harald Schmidt Herz Hoffnung Kraft kurze Leben Lebensweisheiten Liebe lieben Liebessprüche lustige Menschen Mut Natur Probleme Reichtum Schönheit Seele SMS Tod Träume Vergangenheit Veränderung Wahrheit Welt Wissen Wünsche Zeit Zitat Zukunft zum Nachdenken

    Sprüche, Gedichte und Zitate Sammlung läuft unter Wordpress 4.7.2
    Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates
    Sitemap  ::  Sprüche und Gedichte