Sprüche, Gedichte und Zitate Sammlung

Lustige, besinnliche, liebevolle, traurige und andere Texte, Gedichte und Zitate

Kostenlose Gedichte, Verse, Zitate und Sprche bei www.spruechetante.de

  • Themen A-Z

    A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

  • Autoren

  • Karten & Co

  • Geschenkideen
    Grußkarten
    50. Geburtstag
    Hochzeitsglückwünsche
    Freundschaftssprüche
    Muttertag 2017
    Geburtstagsgeschenke
    Gute Besserung
    Spruchbilder
    Urlaubsspruch
    Grußbotschaften
    Filmzitate
    Ostersprüche

  • ………………………………

  • Kontakt & Intern

  • Sprüchetante

  • März 2017
    M D M D F S S
    « Feb    
     12345
    6789101112
    13141516171819
    20212223242526
    2728293031  
  • Neue:

  • Letzte Kommentare:





  • Freunde ...
    ................................................................................................................................
     
       


    Kategorie: Verpflichtung


    .................................................................................................................................


    Den Kindern die Augen für die Welt zu öffnen

    Den Kindern die Augen für die Welt zu öffnen ist unser Wunsch – sie für das Leben stark zu machen ist unsere Aufgabe.

    Maria Montessori

    Wir sind, was wir müssen

    Wir sind, was wir müssen, und nicht, was wir wünschen.

    George Meredith

    Es gibt nur eine Verpflichtung

    Es gibt nur eine Verpflichtung:
    glücklich zu sein.

    Denis Diderot

    Ich habe keine andre Pflicht

    Ich habe keine andre Pflicht als die der Lebenslust:
    so glücklich als möglich zu leben.

    Richard Dehmel

    (Spruch des Tages vom 20. Februar 2012)

    Eine jede Arbeit, welche …

    Eine jede Arbeit, welche den Menschen in Anspruch nimmt,
    macht den Menschen still und bewirkt,
    dass er sich in das gesellschaftliche Gefüge seiner Stelle einordnet.

    Paul Ernst

    Bitter ist es

    Bitter ist es, das heute zu müssen,
    was man gestern noch wollen konnte.

    Karl Gutzkow

    Vorhandenes Vermögen soll man betrachten

    Vorhandenes Vermögen soll man betrachten als eine Schutzmauer gegen die vielen möglichen Übel und Unfälle,
    nicht als eine Erlaubnis oder gar Verpflichtung, die Plaisiers der Welt heranzuschaffen.

    Arthur Schopenhauer

    Das Publikum soll streng sein

    Das Publikum soll streng sein, soll pfeifen –
    aber sein Beifall soll mich zu nichts verpflichten.

    Giuseppe Verdi

    Talent ist Verpflichtung

    Talent ist Verpflichtung,
    kein Recht.

    Alexander Alexandrowitsch Block






    Du befindest Dich in der Kategorie: :: Verpflichtung ::


    TAGS (leider sind nicht alle in die Tags sortiert, bitte nutze die Navigation/einzelnen Kategorie):
    Alter Aphorismen Autor unbekannt Charakter denken Erfolg Fehler Freude Freunde Gedanken Gefühle Glauben Glück glücklich Gott Herz Hoffnung Kraft kurze Leben Lebensweisheiten Liebe lieben Liebessprüche lustige Menschen Mut Natur Probleme Reichtum Schönheit Seele SMS Tod Träume Vergangenheit Veränderung Wahrheit Welt Wissen Wünsche Zeit Zitat Zukunft zum Nachdenken

    Sprüche, Gedichte und Zitate Sammlung läuft unter Wordpress 4.7.3
    Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates
    Sitemap  ::  Sprüche und Gedichte