Sprüche, Gedichte und Zitate Sammlung

Lustige, besinnliche, liebevolle, traurige und andere Texte, Gedichte und Zitate

Kostenlose Gedichte, Verse, Zitate und Sprche bei www.spruechetante.de

  • Themen A-Z

    A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

  • Autoren

  • Karten & Co

  • Geschenkideen
    Grußkarten
    50. Geburtstag
    Hochzeitsglückwünsche
    Freundschaftssprüche
    Muttertagsgrüße
    Geburtstagsgeschenke
    Gute Besserung
    Spruchbilder
    Urlaubsspruch
    Grußbotschaften
    Filmzitate
    Konfirmation Kartentexte

  • ………………………………

  • Kontakt & Intern

  • Sprüchetante

  • April 2017
    M D M D F S S
    « Mrz    
     12
    3456789
    10111213141516
    17181920212223
    24252627282930
  • Neue:

  • Letzte Kommentare:





  • Liebesgrüße ....

    ................................................................................................................................
     
       


    Kategorie: TaniMar (Pseudonym)

    Tanja M. Mayer, 8. Mai 1974 – 28. April 2014 in Hamburg, gelernte Tierarzthelferin mit einem großen Herz nicht nur für Tiere, Hobby – Texter- und Geschichtenschreiberin.

    Tanja – meine kleine Seelenschwester
    warum gerade du ???
    Du hast mich dazu gebracht und mir beigebracht meine Gedanken in Texte zu verfassen
    und so viel anderes Gutes gegeben …
    wirst immer in meinem Herzen bei mir bleiben …
    http://youtu.be/j1NUIpADdzc


    .................................................................................................................................


    Für irgendsoeinen …

    Ich hoffe du verliebst dich in jemanden der dir immer zurück schreibt und dich niemals mit dem Gefühl schlafen gehen lässt ungewollt zu sein, ich hoffe du verliebst dich in jemanden, der dir deine Hand hält, ich hoffe du verliebst dich in jemanden, der Sterne in deinen Augen sieht und Musik in deinem Herzschlag hört, ich hoffe du verliebst dich in jemanden, der zu dir steht, in guten wie schweren Zeiten, aber neben all diesen Dingen, hoffe ich, dass du dich in jemand verliebst, der dich niemals für selbstverständlich nimmt und dich hinter sich lässt, jemand der an deiner Seite steht, wenn dir unrecht wiederfährt, jemand der dich in deinen schlimmsten Zeiten sah und trotzdem liebt, ich hoffe du verliebst dich in jemanden, der dich im Regen küsst und in der Kälte umarmt und so nimmt wie du bist.

    (Tanja M. Mayer)

    Sei Du selbst … Egal was auch passiert

    Sei Du selbst …
    Egal was auch passiert. Einige Menschen werden dich lieben, andere wiederum dich hassen. Am Ende werden die Leute so oder so über dich reden, egal was du machst. Deshalb, lebe dein Leben nicht um Andere zu beeindrucken. Lebe dein Leben so, wie du es für richtig hältst und beeindrucke dich selbst …

    (Tanja M. Mayer)

    Körperliches und seelisches Glück oder auch Unglück entsteht oft durch die vielen kleinen Einzelheiten

    Körperliches und seelisches Glück oder auch Unglück entsteht oft durch die vielen kleinen Einzelheiten, die unsere sensible Seite, auch unter Einfluss unserer Gemütslage, aufnimmt, verarbeitet und an unsere Seele weiterleitet und entscheidet somit über unser inneres Wohlbefinden und auch unsere körperliche Verfassung! Denn ist die Seele nicht im Lot, gerät der Körper auch in Not …

    (Tanja M. Mayer)

    Wäre das nicht toll ?

    Wäre das nicht toll ?
    Eine Waschstraße für Gefühle.
    Reinfahren, ordentlich geschrubbt und abgespült, rausfahren und vom alten Dreck befreit sein.

    (Tanja M. Mayer)

    Der Verstand und die Liebe

    Der Verstand begegnete der Liebe und sagte zu ihr: „Ich habe schon oft über dich nachgedacht, aber ohne ein befriedigendes Ergebnis. Deshalb möchte ich dich geradeheraus fragen: Was ist dein Sinn?“ Bevor die Liebe antworten konnte, fügte der Verstand hinzu: „Sag mir aber nicht, dein Sinn bestehe darin, die Menschen glücklich zu machen. Ich habe zu oft gesehen, dass du sie unglücklich machst.“
    weiterlesen… »

    Manchmal triffst du einen Menschen

    Manchmal triffst du einen Menschen, wo du das Gefühl verspürst angekommen zu sein. Wo dein Herz und deine Seele sich zu Hause fühlen. Wo du zu Ruhe kommen kannst und eine Umarmung mehr bedeutet als tausend Worte. Denn Menschen, die einen dazu bringen können zu lächeln, obwohl einem nicht zum Lachen zumute ist, sind die, die das Leben schön machen …

    (Tanja M. Mayer)

    Wie oft ?

    Wie oft fehlt einem der Mut, das zu tun, wonach das Herz sich sehnt ?
    Wie oft denkt man das Falsche zu tun, obwohl einem das Herz sagt, dass es richtig ist ?
    Wie oft versäumt man über seinen Schatten zu springen, obwohl das Herz es sich wünscht ?
    Wie oft ist unser Stolz uns im Wege, obwohl das Herz daran zerbricht ?
    Wie oft würde man gerne einen Menschen lieben und man macht es nicht aus Angst, verletzt zu werden.

    Viel zu selten, dass man das macht, was man fühlt. Man lässt lieber Zeit verstreichen und bleibt stehen, als seinen Stolz, seine Ängste zu vergessen und man bedenkt vielleicht nicht, dass es irgendwan zu spät ist, noch einen Schritt zu machen, bis man dann irgendwann, in einer Sackgasse ist und einem nur noch die Erinnerung bleibt …

    (Tanja M. Mayer)

    Viele unserer Ängste sind nichts als Riegel

    Viele unserer Ängste sind nichts als Riegel vor den Türen zu den Gemächern des Märchenpalastes unserer Seele. Doch kein Riegel kann auf die Dauer unserem Verlangen widerstehen, unsere inneren Wunder zu entdecken.

    (Tanja M. Mayer)

    Der Wert eines Menschen wird nicht daran gemessen

    Der Wert eines Menschen wird nicht daran gemessen, wie perfekt man ist. Vielmehr ist es, wie viele Herzen du berührst und wie vielen Menschen du ein Lächeln ins Gesicht zaubern kannst, wie viele du traurig oder glücklich machst. Denn im Leben kommt es nicht darauf an, welche Macken du hast, wie du aussiehst oder wer du bist. Sondern, dass jemand dich dafür schätzt, was du bist … dich so akzeptiert wie du bist und dich liebt. Also löse dich von solchen Gedanken, diese Grenzen existieren nur in deinem Kopf. Keiner ist perfekt. Halte den Kopf stets oben, denn du hast jedes Recht dazu.

    (Tanja M. Mayer)

    Es gibt Augenblicke, in denen man …

    Es gibt Augenblicke,
    in denen man nichts sagt, obwohl es viel zu sagen gibt.
    In denen Tränen fließen, die nicht fließen sollten.
    In denen man Sachen denkt, die man nicht denken sollte…

    (Tanja M. Mayer)

    Was ich an Glück im Herzen trag, wird immer in mir bleiben

    Was ich an Glück im Herzen trag,
    wird immer in mir bleiben,
    und selbst an einem Wintertag
    kann es noch Blüten treiben.

    (Tanja M. Mayer)

    Manchmal

    Manchmal habe ich das Gefühl, ich hab keine Kraft mehr.
    Manchmal vergesse ich, wer ich bin und was ich eigentlich will.
    Manchmal verdränge ich alles, doch irgendwann holt es mich ein.
    Manchmal weiß ich nicht, was ich fühle.
    Manchmal bin ich sauer über mich selbst.
    Manchmal will ich alleine sein und dann wieder nicht.
    Manchmal sage ich Dinge, die ich später bereue, weil sie verletzen.
    Manchmal fühle ich mich so einsam.
    Manchmal brauche ich Zeit für mich.
    Manchmal denk ich an die Menschen, die ich liebe und muss stark sein.
    Manchmal lache ich, obwohl meine Seele weint.

    (Tanja M. Mayer)

    Vergangenheit ist Vergangenheit – Zukunft ist Zukunft

    Versuche niemals alles zu verstehen, manches wird keinen Sinn ergeben. Schäme dich nie, deine Gefühle zu zeigen, bist du glücklich zeige es. Bist du es nicht, finde dich nicht damit ab. Lass dich nicht von der Zukunft einschüchtern, lebe einen Tag nach dem anderen. Fühle dich nie der Vergangenheit schuldig, was geschehen ist, ist nicht mehr zu ändern. Fühle dich niemals einsam, es gibt immer jemanden, der für dich da ist und an den du dich wenden kannst. Vergiss niemals, dass alles was du dir vorstellst erreichbar ist.

    (Tanja M. Mayer)

    Leben … so ist es

    Es gibt Dinge, die trägst du so tief in deinem Herzen, dass nicht einmal die Realität sie zu zerstören vermag. Es gibt Momente, die dich so sehr berühren, dass ein Wort ausreicht, um dich zum Weinen zu bringen. Es gibt Augenblicke in deinem Leben, die du für kein Geld der Welt tauschen würdest. Es wird Menschen geben, die dich immer lieben werden, selbst über den Tod hinaus. Es wird aber auch Schatten geben, die sich über dein Dasein legen. Es wird Regentage geben, die das Gefühl aufkommen lassen, die Sonne wäre gestorben. Es wird Tage voller Leid, Angst, Kummer und Schmerz geben, die es schaffen, dass du anfängst, an dir zu zweifeln. Und es wird Momente geben, in denne du lieber sterben möchtest, als sie länger zu ertragen. Egal wie dunkel die Tage zu sein scheinen. Egal wie traurig du bist. Egal welche Nachricht dir Sorgen bereitet. Egal wo du bist und was du tust. Wichtig ist, dass du zu deinen Entscheidungen stehst. Wichtig ist das Aufstehen nach dem Fall. Wichtig ist der Glaube an dich selbst. Wichtig ist es, niemals sein Ziel zu verlieren.

    (Tanja M. Mayer)

    Ich wünsche mir

    Ich wünsche mir eine Hand, die mich führt, wenn ich nicht mehr weiß wohin ich gehen soll. Eine Schulter zum Anlehnen, wenn ich nicht mehr stehen kann. Ein offenes Ohr zum Zuhören, wenn ich mit jemandem reden muss. Ein Lachen, das mich glücklich mach, wenn ich einem Meer von Tränen untergehe. Zwei starke Arme, die mich schützen, wenn ich Angst habe. Ein Herz, dass ich lieben kann, wenn ich kein Licht mehr sehe. Worte, die mich trösten, wenn ich traurig bin. Ein Mensch, der mich so liebt wie ich bin und den ich auf meine Art lieben darf …

    (Tanja M. Mayer)

    Warum können Tiere wunde Seelen heilen ?

    Warum können Tiere wunde Seelen heilen ? Ganz einfach: Sie haben keinerlei Vorurteile, unterliegen keinem Schönheitsideal. Ihnen ist es gleichgültig, ob wir hübsch oder hässlich, mager oder fett, nach neustem Trend oder aus zweiter Hand gekleidet sind. Sie messen uns nicht an beruflichen Erfolgen, kennen keine IQ-Unterschiede, arm oder reich – egal! Ihnen genügen wir genauso, wie wird sind.
    Das haben sie jedem Menschen voraus.

    (Tanja M. Mayer)

    Das Vertrauen

    Das Vertrauen ….
    eines Tages lag das Vertrauen auf dem Boden, es war müde, es fühlte sich zerstört. Es gab keinen Grund mehr aufzustehen. Da kam die Liebe vorbei: „Hey … du sollst aufstehen. Ich kann ohne dich nicht alleine durch die Welt ziehen lassen“ Schwach schüttelte das Vertrauen seinen Kopf „nein, ich kann und ich will nicht mehr“ Da kniete die Liebe mit Tränen in den Augen auf den kalten Fußboden sanft drückte sie dem Vertrauen einen sachten Kuss mitten auf den Mund, reichte ihm die Hand und sprach „Mein Freund, wenn du mich alleine durch die Welt ziehen lässt, werden meine Tage nur noch aus Dunkelheit bestehen und ich werde erfrieren. weiterlesen… »

    Solange mein Herz noch schlägt, mich mein Gefühl noch trägt

    Solange mein Herz noch schlägt, mich mein Gefühl noch trägt. Solang werd ich bis zum Schluss, einfach tun was ich glaub, dass ich tun muss! Mut ist das, was die meisten Menschen nicht haben. Verstand ist das, was viele selten benutzen. Charakter ist das, was bei Menschen leider oft verdorben ist. Leben ist das, was sich einige selbst zerstören. Liebe ist das, was viele Menschen nie erfahren …

    (Tanja M. Mayer)






    Du befindest Dich in der Kategorie: :: TaniMar (Pseudonym) ::


    TAGS (leider sind nicht alle in die Tags sortiert, bitte nutze die Navigation/einzelnen Kategorie):
    Alter Aphorismen Autor unbekannt Charakter denken Erfolg Fehler Freude Freunde Gedanken Gefühle Glauben Glück glücklich Gott Herz Hoffnung Kraft kurze Leben Lebensweisheiten Liebe lieben Liebessprüche lustige Menschen Mut Natur Probleme Reichtum Schönheit Seele SMS Tod Träume Vergangenheit Veränderung Wahrheit Welt Wissen Wünsche Zeit Zitat Zukunft zum Nachdenken

    Sprüche, Gedichte und Zitate Sammlung läuft unter Wordpress 4.7.4
    Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates
    Sitemap  ::  Sprüche und Gedichte