Sprüche, Gedichte und Zitate Sammlung

Lustige, besinnliche, liebevolle, traurige und andere Texte, Gedichte und Zitate

Kostenlose Gedichte, Verse, Zitate und Sprche bei www.spruechetante.de

  • Themen A-Z

    A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

  • Autoren

  • Karten & Co

  • Geschenkideen
    Grußkarten
    50. Geburtstag
    Hochzeitsglückwünsche
    Freundschaftssprüche
    Valentinstag 2017
    Geburtstagsgeschenke
    Gute Besserung
    Spruchbilder
    Urlaubsspruch
    Grußbotschaften
    Filmzitate
    Faschingssprüche

  • ………………………………

  • Kontakt & Intern

  • Sprüchetante

  • Februar 2017
    M D M D F S S
    « Jan    
     12345
    6789101112
    13141516171819
    20212223242526
    2728  
  • Neue:

  • Letzte Kommentare:





  • Geburtstage sind ohne Frage wirklich schöne Tage ...
    ................................................................................................................................
     
       


    Kategorie: Täuschung


    .................................................................................................................................


    Dinge auf die ich 2016 verzichten kann

    Dinge auf die ich 2016 verzichten kann:
    -Leeres Bankkonto
    -Arschlöcher
    -Falsche Freunde
    -Leere Verspechungen
    -Enttäuschungen

    Im Laufe meines Lebens habe ich Siege errungen und Schiffbruch erlitten

    Im Laufe meines Lebens habe ich Siege errungen und Schiffbruch erlitten. Hinfallen und aufstehen gelernt. Ich lernte, dass eines der enttäuschendensten Dinge im Leben wohl ist, etwas in einen Menschen gesehen zu haben, das nie existierte. Dann wird es deutlich, wer mit Gefühlen anderer spielt und dabei fürs eigene Ego über Leichen geht, braucht sich nicht zu wundern, wenn ihm gleiches geschieht und das ist gut so. Manchmal muss man erst am Abgrund stehen, um zu erkennen, wer einen hinein stoßen würde und wer einen aufhält zu fallen. Ich bin zu alt, um nur zu spielen und zu jung, um ohne Wünsche zu sein. Die Zeit verändert Menschen, auch Träume, Gedanken und Gefühle. Viel zu oft schätzen wir erst was wir haben, wenn wir es verlieren. Und wissen nicht was wir vermissen, bis es uns begegnet. Wer nur mit dem Verstand lebt, hat das Leben nicht begriffen. Denn wenn das Herz „ja“ sagt und der Verstand „nein“, ist es immer besser auf den Zusammen der Melodie von beidem zu hören …

    Nicht alles

    Nicht alles,
    was zwei Backen hat,
    ist ein Gesicht

    Fred Endrikat

    Politiker: Ein Akrobat

    Politiker:
    Ein Akrobat. Er hält das Gleichgewicht dadurch,
    dass er das Gegenteil von dem sagt, was er tut.

    Maurice Barrès

    Die Tränen der Frauen

    Die Tränen der Frauen
    sind nichts anderes als der Schweiß ihrer Augen.

    Juvenal

    Nicht wissen, aber Wissen vortäuschen

    Nicht wissen, aber Wissen vortäuschen, ist eine Untugend. Wissen, aber sich dem Unwissenden gegenüber ebenbürtig verhalten, ist Weisheit.

    Chinesisches Sprichwort

    Darauf kommt es dem Schicksal

    Darauf kommt es dem Schicksal auch nicht an, dass der Mensch das höchste Glück erlebe, sondern darauf, dass er sich vollende und immer mehr die Fesseln des Egoismus und der Mängel, die die Welt der Täuschungen ihm anhängt, abstreife.

    Malwida von Meysenbug

    Eitelkeit ist eine untreue Dienerin

    Eitelkeit ist eine untreue Dienerin.
    Sie macht ihren Herrn um soviel kleiner,
    als sie ihn größer zu machen vorgibt.

    August Pauly

    Das ist ja die Macht der Liebe

    Das ist ja die Macht der Liebe,
    dass sie blind vertraut,
    und gerade die hohen, stolzen Seelen
    sind am leichtesten zu täuschen.

    Ludwig Habicht

    Mit den dicken Büchern

    Mit den dicken Büchern geht es wie mit den dicken Leuten.
    Sie sehen stärker aus als sie sind.

    August Pauly

    Das Wissen, wie man sich verstellt

    Das Wissen, wie man sich verstellt,
    ist das Wissen der Könige.

    Armand Jean du Plessis

    Ich habe die Kunst entdeckt

    Ich habe die Kunst entdeckt,
    wie man Diplomaten täuschen kann.
    Ich sage die Wahrheit, die glaubt keiner.

    Camillo Benso Graf von Cavour

    Der Glaube gibt uns Kraft

    Der Glaube gibt uns Kraft,
    tapfer zu tragen,
    was wir nicht ändern können,
    und Enttäuschungen und Sorgen gelassen auf uns zu nehmen,
    ohne je die Hoffnung zu verlieren.

    Martin Luther King

    Ein Herz, wahrhaftig gut und schön

    Ein Herz, wahrhaftig gut und schön,
    wird oft sich täuschen lassen,
    lässt durch den Schein sich hintergehn,
    und kann sich nie dazu verstehn,
    vorher Verdacht zu fassen.

    Anna Lousia Karsch

    Der menschlichen Kunst

    Der menschlichen Kunst der Täuschung sind Grenzen gezogen.

    Sir Arthur Conan Doyle

    Eine Lüge, die wir im guten Glauben

    Eine Lüge, die wir im guten Glauben in uns hineinbauen,
    zur Selbsttäuschung, versperrt uns den wertvollen Lebensraum.

    Prentice Mulford

    Die große Kunst des Regierens

    Die große Kunst des Regierens besteht meistens in nichts anderem als:
    glauben zu machen, dass alles, was geschieht, durch uns geschehe.

    Joszef Freiherr von Eötvös

    Der Lügner wird von den Leuten

    Der Lügner wird von den Leuten oft getäuscht;
    denn oft stellen sie sich, als glaubten sie ihm.

    Otto Weiss






    Du befindest Dich in der Kategorie: :: Täuschung ::


    TAGS (leider sind nicht alle in die Tags sortiert, bitte nutze die Navigation/einzelnen Kategorie):
    Alter Aphorismen Autor unbekannt Charakter denken Erfolg Fehler Freude Freunde Gedanken Gefühle Glauben Glück glücklich Gott Herz Hoffnung Kraft kurze Leben Lebensweisheiten Liebe lieben Liebessprüche lustige Menschen Mut Natur Probleme Reichtum Schönheit Seele SMS Tod Träume Vergangenheit Veränderung Wahrheit Welt Wissen Wünsche Zeit Zitat Zukunft zum Nachdenken

    Sprüche, Gedichte und Zitate Sammlung läuft unter Wordpress 4.7.2
    Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates
    Sitemap  ::  Sprüche und Gedichte