Sprüche, Gedichte und Zitate Sammlung

Lustige, besinnliche, liebevolle, traurige und andere Texte, Gedichte und Zitate

Kostenlose Gedichte, Verse, Zitate und Sprche bei www.spruechetante.de

  • Themen A-Z

    A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

  • Autoren

  • Karten & Co

  • Geschenkideen
    Grußkarten
    50. Geburtstag
    Hochzeitsglückwünsche
    Freundschaftssprüche
    Muttertag 2017
    Geburtstagsgeschenke
    Gute Besserung
    Spruchbilder
    Urlaubsspruch
    Grußbotschaften
    Filmzitate
    Ostersprüche

  • ………………………………

  • Kontakt & Intern

  • Sprüchetante

  • März 2017
    M D M D F S S
    « Feb    
     12345
    6789101112
    13141516171819
    20212223242526
    2728293031  
  • Neue:

  • Letzte Kommentare:





  • Geburtstage sind ohne Frage wirklich schöne Tage ...
    ................................................................................................................................
     
       


    Kategorie: Lesen


    .................................................................................................................................


    Selbsthilfe

    Selbsthilfe
    Wie hält man die Zeit an:
    küssen
    Wie reist man in der Zeit:
    lesen
    Wie entkommt man der Zeit:
    schreiben
    Wie lässt man die Zeit frei:
    atmen

    Manchmal ist es Zeit, ein altes Buch zu schließen …

    Manchmal ist es Zeit, ein altes Buch zu schließen … Es bringt nichts, die Kapitel wieder und wieder zu lesen. Sie ändern sich ja leider nicht, selbst wenn man versucht die Kapitel neu zu drucken, sie bleiben, wie sie einst geschrieben wurden. Denn manchmal ist es besser, ein neues Buch zu öffnen, eine neue Geschichte zu lesen mit ganz neuen Zeilen …

    Wer lesen und schreiben kann

    Wer lesen und schreiben kann,
    hat vier Augen.

    Sprichwort aus Albanien

    Lesen ist für den Geist

    Lesen ist für den Geist, was Gymnastik für den Körper ist.

    Joseph Addison

    Das Lesen versieht den Geist

    Das Lesen versieht den Geist nur mit dem Material für das Wissen; erst das Denken macht das Gelesene zu unserem Eigentum

    John Locke

    Ich wäre lieber ein armer Mann

    Ich wäre lieber ein armer Mann
    in einer Dachkammer voller Bücher als ein König,
    der nicht lesen mag.

    Thomas Babington Macaulay

    Die meisten Meinungen

    Die meisten Meinungen kommen zustande, indem man vergisst,
    wo man sie gehört oder gelesen hat.

    Moritz Heimann

    Eine auserlesene Büchersammlung

    Eine auserlesene Büchersammlung
    ist der vortrefflichste Hausrat.

    Francesco Petrarca

    Je mehr ich las

    Je mehr ich las,
    umso näher brachten die Bücher mir die Welt,
    um so heller und bedeutsamer wurde für mich das Leben.

    Maxim Gorki

    Es ist besser, weder lesen noch

    Es ist besser, weder lesen noch schreiben zu können,
    als nichts anderes zu können.

    William Hazlitt

    Die Kunst des Lesens

    Die Kunst des Lesens ist die Fähigkeit,
    Seiten zu überblättern,
    auf denen man nichts versäumt.

    William Butler Yeats

    Ein Roman ist wie der Bogen einer Geige

    Ein Roman ist wie der Bogen einer Geige,
    ihr Resonanzkörper die Seele des Lesers.

    Stendhal

    Lesen heißt

    Lesen heißt mit einem fremden Kopf
    statt dem eigenen zu denken.

    Arthur Schopenhauer

    Erst durch das Lesen lernt man

    Erst durch das Lesen lernt man,
    wieviel man ungelesen lassen kann.

    Wilhelm Raabe

    Lesen, Verhandeln, Schreiben

    Lesen macht vielseitig,
    Verhandeln geistesgegenwärtig
    und Schreiben genau.

    Francis Bacon

    Wirkliches Lesen setzt echte Empfänglichkeit

    Wirkliches Lesen setzt echte Empfänglichkeit voraus,
    ein Geschenk, das der Leser dem Autor darbringt.

    Sören Kierkegaard

    Lesen ohne zu denken ist dasselbe

    Lesen ohne zu denken ist dasselbe,
    wie wenn man Baustoffe anhäuft,
    ohne etwas damit zu bauen.

    Rabindranath Tagore

    Man soll nicht lesen

    Man soll nicht lesen, um alles herunterzuschlucken,
    sondern vielmehr sehen, was man gebrauchen kann.

    Henrik Ibsen






    Du befindest Dich in der Kategorie: :: Lesen ::


    TAGS (leider sind nicht alle in die Tags sortiert, bitte nutze die Navigation/einzelnen Kategorie):
    Aphorismen Autor unbekannt Charakter denken Erfolg Fehler Freude Freunde Gedanken Gefühle Glauben Glück glücklich Gott Harald Schmidt Herz Hoffnung Kraft kurze Leben Lebensweisheiten Liebe lieben Liebessprüche lustige Menschen Mut Natur Probleme Reichtum Schönheit Seele SMS Tod Träume Vergangenheit Veränderung Wahrheit Welt Wissen Wünsche Zeit Zitat Zukunft zum Nachdenken

    Sprüche, Gedichte und Zitate Sammlung läuft unter Wordpress 4.7.3
    Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates
    Sitemap  ::  Sprüche und Gedichte