Sprüche, Gedichte und Zitate Sammlung

Lustige, besinnliche, liebevolle, traurige und andere Texte, Gedichte und Zitate

Kostenlose Gedichte, Verse, Zitate und Sprche bei www.spruechetante.de

  • Themen A-Z

    A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

  • Autoren

  • Karten & Co

  • Hochzeitszeitung
    Liebe ist ...
    Geburtstagseinladung
    Geburt Baby
    Gute Besserung
    Geld verschenken
    Freundschaftsgedichte
    Glückwunschgedichte
    Geburtstagssprüche
    Liebessprüche
    Viel Glück in 50 Sprachen
    Liebeserklärungen
    Vatertagsprüche

  • ………………………………

  • Kontakt & Intern

  • Sprüchetante

  • April 2017
    M D M D F S S
    « Mrz    
     12
    3456789
    10111213141516
    17181920212223
    24252627282930
  • Neue:

  • Letzte Kommentare:





  • Liebesgrüße ....

    ................................................................................................................................
     
       


    Kategorie: Freundschaftsgedichte

    Freundschaftsgedichte – Gedichte rund um die Freundschaft.


    .................................................................................................................................


    Jemand, der dich zum Lachen bringt

    Jemand, der dich zum Lachen bringt
    und die Sterne vom Himmel dir singt.
    Jemand, der dir den Regenbogen träumt,
    dieser jemand ist ein wirklicher Freund.

    Autor unbekannt

    Die Erde kann vergehen

    Die Erde kann vergehen,
    die Sonne kann erblassen,
    doch wahre Freundschaft
    soll uns nie verlassen.

    Autor unbekannt

    Was kann die Freude machen

    Was kann die Freude machen,
    Die Einsamkeit verhehlt?
    Das gibt ein doppelt Lachen,
    Was Freunden wird erzählt.
    weiterlesen… »

    Von allem, was ich Schönes weiß

    Von allem, was ich Schönes weiß, behält die Freundschaft doch den Preis;
    und wer auf dieses Gut sich nichts zugute tut,
    verdient kein ehrlich Blut.
    Wär uns die Freundschaft nicht verliehn: so würden Menschen Menschen fliehn und jeder suchte bald
    in Höhlen, Fels und Wald, sich einen Aufenthalt.

    Christian Fürchtegott Gellert

    Ein Freund, der mir den Spiegel zeiget

    Ein Freund, der mir den Spiegel zeiget,
    den kleinsten Flecken nicht verschweiget,
    mich freundlich warnt, mich herzlich schilt,
    wenn ich nicht meine Pflicht erfüllt:
    Der ist mein Freund!

    Christian Fürchtegott Gellert

    Tugend und Freundschaft

    Tugend und Freundschaft sind ewig verwandt;
    es knüpft sie beide ein himmlisches Band.

    Johann Wilhelm Ludwig Gleim

    Die Freundschaft ist die heiligste der Gaben

    Die Freundschaft ist die heiligste der Gaben;
    nichts Heiligeres konnt uns ein Gott verleihn,
    sie würzt die Freud und mildert jede Pein,
    und einen Freund kann jeder haben,
    der selbst versteht, ein Freund zu sein.

    Christoph A. Tiedge

    Was ist es mit dem Leben doch für ’ne arge Not

    Was ist es mit dem Leben doch für ’ne arge Not,
    musst leiden und musst sterben zuletzt den bittren Tod.
    Drum lass uns hier in Freundschaft einander echt verstehn
    die kurze Strecke Weges, die wir zusammen gehn!

    Ludwig Anzengruber

    Unsere Freundschaft, die soll ewig sein

    Die Zeit vergeht, die Uhren ticken,
    bis wir dereinst den Kopf nur nicken.
    Doch dich vergessen, ach, o nein,
    unsere Freundschaft, die soll ewig sein.

    Einen wirklichen Freund, eine wahre Freundin

    Einen wirklichen Freund,
    eine wahre Freundin,
    kann man nicht verlieren;
    sie sind uns sicher
    wie das eigene Wesen.
    weiterlesen… »

    Steht ein Freund dir liebreich noch zur Seite

    Steht ein Freund dir liebreich noch zur Seite,
    reich ihm brüderlich die treue Hand.
    weiterlesen… »

    Nie soll der Freundschaft hoher Preis

    Nie soll der Freundschaft hoher Preis
    bloß auf der Zunge spielen.
    weiterlesen… »

    Dünner Faden

    Freundschaft ist wie ein dünner Faden,
    gib Acht und reiß ihn nicht entzwei,
    denn auch wenn du ihn wieder bindest,
    ein Knoten bleibt immer dabei.

    Autor unbekannt

    Freunde wirst du viele lieben

    Freunde wirst du viele lieben,
    wie es Muscheln gibt am Meer,
    doch die Schalen, die dort liegen,
    sind gewöhnlich alle leer.

    Autor unbekannt

    Stein der Weisen

    Freundschaft, Liebe, Stein der Weisen,
    diese dreie hört ich preisen,
    und ich pries und suchte sie,
    aber, ach! Ich fand sie nie!

    Autor unbekannt

    Als einige Freunde mich besuchten

    Ihr Freunde, die der Wunsch hieher geleitet,
    Die junge Sängerin zu sehn,
    Seht, nicht ein Haus, der Pracht zum Sitz bereitet,
    Macht meinen Aufenthalt mir schön.
    weiterlesen… »

    3 Blümlein

    Drei Blümlein mal ich für dich hin,
    weil ich deine Freundin bin.
    Die erste ist fürs Glücklichsein,
    die zweite sagt, sei nie allein.
    Die dritte aber leise spricht:
    Ich denk an dich, vergiss mich nicht.

    (Autor unbekannt)

    Antwort an einen Freund

    „Warum bist du so traurig nun
    Und schaust immer in schweigender Nacht
    Zu den einsamen Sternen herauf?
    Warum stützt du so oft grübelnd
    Das Haupt in die Hand,
    Das nun lange schon tatenlos?“
    weiterlesen… »






    Du befindest Dich in der Kategorie: :: Freundschaftsgedichte ::


    TAGS (leider sind nicht alle in die Tags sortiert, bitte nutze die Navigation/einzelnen Kategorie):
    Alter Aphorismen Autor unbekannt Charakter denken Erfolg Fehler Freude Freunde Gedanken Gefühle Glauben Glück glücklich Gott Herz Hoffnung Kraft kurze Leben Lebensweisheiten Liebe lieben Liebessprüche lustige Menschen Mut Natur Probleme Reichtum Schönheit Seele SMS Tod Träume Vergangenheit Veränderung Wahrheit Welt Wissen Wünsche Zeit Zitat Zukunft zum Nachdenken

    Sprüche, Gedichte und Zitate Sammlung läuft unter Wordpress 4.7.4
    Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates
    Sitemap  ::  Sprüche und Gedichte