Sprüche, Gedichte und Zitate Sammlung

Lustige, besinnliche, liebevolle, traurige und andere Texte, Gedichte und Zitate

Kostenlose Gedichte, Verse, Zitate und Sprche bei www.spruechetante.de

  • Themen A-Z

    A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

  • Autoren

  • Karten & Co

  • Geschenkideen
    Grußkarten
    50. Geburtstag
    Hochzeitsglückwünsche
    Freundschaftssprüche
    Muttertag 2017
    Geburtstagsgeschenke
    Gute Besserung
    Spruchbilder
    Urlaubsspruch
    Grußbotschaften
    Filmzitate
    Ostersprüche

  • ………………………………

  • Kontakt & Intern

  • Sprüchetante

  • März 2017
    M D M D F S S
    « Feb    
     12345
    6789101112
    13141516171819
    20212223242526
    2728293031  
  • Neue:

  • Letzte Kommentare:





  • Geburtstage sind ohne Frage wirklich schöne Tage ...
    ................................................................................................................................
     
       


    Kategorie: Zitate

    Zitatesammlung online, Zitat des Tages zu verschiedenen Gelegenheiten und Anlässen



    Ich benutze nicht nur das Gehirn

    Ich benutze nicht nur das Gehirn, das ich besitze, sondern borge mir noch zusätzlich, was ich bekommen kann.

    Woodrow Wilson

    Der Wohlstand beginnt genau dort

    Der Wohlstand beginnt genau dort,
    wo der Mensch anfängt,
    mit dem Bauch zu denken.

    Norman Mailer

    Es ist meistens leichter

    Es ist meistens leichter für etwas zu sterben
    als dafür zu leben.

    Camillo Benso Graf von Cavour

    Du musst siegen oder fallen

    Du musst siegen oder fallen,
    besiegt von einem ist besiegt von allen.

    Camillo Benso Graf von Cavour

    Man druckt viele neue Bücher

    Man druckt viele neue Bücher;
    man würde gut tun,
    wenn man einige alte Bücher von neuem druckte.

    Hippolyte Taine

    Je schöner ein Entwurf ist

    Je schöner ein Entwurf ist, um so weniger hat er Aussicht, ins Dasein gerufen zu werden. Hierin sind die Geschöpfe der Phantasie denselben Gesetzen unterworfen wie die wirklichen. Das Vollkommene sträubt sich gegen das Werden.

    Hippolyte Taine

    Ich breche die Brücken hinter mir ab

    Ich breche die Brücken hinter mir ab. Man verliert dann keine Zeit mit Rückblicken, wo es schon genug Mühe macht, die Augen nach vorn zu richten. Es gibt also keine andere Wahl, als vorwärts zu gehen.

    Fridtjof Nansen

    Die gute Erziehung ist

    Die gute Erziehung ist,
    dem Körper und der Seele alle Schönheit
    und Vollkommenheit zu geben,
    deren sie fähig sind.

    Johann Jakob Wilhelm Heinse

    Die Mode ist eine charmante Tyrannei

    Die Mode ist eine charmante Tyrannei von kurzer Dauer.

    Zenon von Kition

    Die Geschichte ist ein Drehbuch

    Die Geschichte ist ein Drehbuch von miserabler Qualität.

    Norman Mailer

    Die Freiheit eines jeden

    Die Freiheit eines jeden
    hat als logische Grenzen die Freiheit der anderen.

    Alphonse Karr

    In der heutigen Zeit ist es üblich

    In der heutigen Zeit ist es üblich, dass jeder, der etwas erzeugt, eine Werbung für seine Erzeugnisse einleitet, die nüchtern betrachtet, in ihrem Ausmaß als Unfug zu bezeichnen ist.

    Robert Bosch

    Reichtum ohne Arbeit

    Reichtum ohne Arbeit.
    Genuss ohne Gewissen.
    Wissen ohne Charakter.
    Geschäft ohne Moral.
    Wissenschaft ohne Menschlichkeit.
    Religion ohne Opfer.
    Politik ohne Prinzipien.

    Mahatma Gandhi

    Lesen ist für den Geist

    Lesen ist für den Geist, was Gymnastik für den Körper ist.

    Joseph Addison

    Bücher sind die Vermächtnisse

    Bücher sind die Vermächtnisse,
    die ein großer Geist der Menschheit hinterlässt.

    Joseph Addison

    Unter den vielen Lügenmächten

    Unter den vielen Lügenmächten, die in der Welt wirksam sind, ist die Theologie eine der erste

    Mahatma Gandhi

    Dem andern helfen

    Dem andern helfen,
    wo man kann –
    so fängt die eigne Freude an

    Margarete Seemann

    Es ist müßig davon zu reden, dass wir Seelen für Gott gewinnen wollen

    Es ist müßig davon zu reden, dass wir Seelen für Gott gewinnen wollen. Ist Gott so hilflos, dass er nicht von sich aus Seelen für sich gewinnen könnte? Religion ist immer die persönliche Angelegenheit jedes einzelnen.

    Mahatma Gandhi






    Du befindest Dich in der Kategorie: :: Zitate ::


    TAGS (leider sind nicht alle in die Tags sortiert, bitte nutze die Navigation/einzelnen Kategorie):
    Alter Aphorismen Autor unbekannt Charakter denken Erfolg Fehler Freude Freunde Gedanken Gefühle Glauben Glück glücklich Gott Herz Hoffnung Kraft kurze Leben Lebensweisheiten Liebe lieben Liebessprüche lustige Menschen Mut Natur Probleme Reichtum Schönheit Seele SMS Tod Träume Vergangenheit Veränderung Wahrheit Welt Wissen Wünsche Zeit Zitat Zukunft zum Nachdenken

    Sprüche, Gedichte und Zitate Sammlung läuft unter Wordpress 4.7.3
    Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates
    Sitemap  ::  Sprüche und Gedichte