Sprüche, Gedichte und Zitate Sammlung

Lustige, besinnliche, liebevolle, traurige und andere Texte, Gedichte und Zitate

Kostenlose Gedichte, Verse, Zitate und Sprche bei www.spruechetante.de

  • Themen A-Z

    A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

  • Autoren

  • Karten & Co

  • Hochzeitszeitung
    Liebe ist ...
    Geburtstagseinladung
    Geburt Baby
    Gute Besserung
    Geld verschenken
    Freundschaftsgedichte
    Glückwunschgedichte
    Geburtstagssprüche
    Liebessprüche
    Viel Glück in 50 Sprachen
    Liebeserklärungen
    Ostergedichte

  • ………………………………

  • Kontakt & Intern

  • Sprüchetante

  • März 2017
    M D M D F S S
    « Feb    
     12345
    6789101112
    13141516171819
    20212223242526
    2728293031  
  • Neue:

  • Letzte Kommentare:





  • Liebesgrüße ....

    ................................................................................................................................
     
       


    Kategorie: Weihnachten

    Weihnachtsgrüße, Weihnachtssprüche und Weihnachtsgedichte, Weihnachtsmann & Nikolaus, Weihnachtsengel, Weihnachtsgrüße, Nikolaussprüche, Nikolausgedichte, X-Mas



    Weihnacht von Klabund (1890-1928)

    Ich bin der Tischler Josef,
    Meine Frau, die heißet Marie.
    Wir finden kein‘ Arbeit und Herberg‘
    Im kalten Winter allhie.
    weiterlesen… »

    Des fremden Kindes heiliger Christ Friedrich Rückert (1788-1866)

    Es lauft ein fremdes Kind
    Am Abend vor Weihnachten
    Durch eine Stadt geschwind,
    Die Lichter zu betrachten,
    Die angezündet sind.
    weiterlesen… »

    Das Vöglein auf dem Weihnachtsbaum

    Ich hatt‘ ein Vöglein, das war wunderzahm,
    daß es vom Munde mir das Futter nahm.
    Es flatterte bei meinem Ruf herbei
    und trieb der muntern Kurzweil vielerlei,
    weiterlesen… »

    Wer klopfet an…

    Wer klopfet an? – „O zwei gar arme Leut!“
    Was wollt ihr dann? – „O gebt uns Herberg heut!
    O, durch Gottes Lieb‘ wir bitten, öffnet uns doch eure Hütten!“
    O nein, nein, nein! – „O lasset uns doch ein!“
    weiterlesen… »

    Weihnachtabend

    Hell prangt des Zimmers weiter Raum!
    Welch hehre Augenweide!
    Und jubelnd um den Tannenbaum
    stehn meine Kinder beide.
    weiterlesen… »

    Glöckchen kling

    Glöckchen klingt von Haus zu Haus,
    heute kommt St. Nikolaus!
    Kommt durch Schnee, kommt durch Wind,
    kommt zu jedem braven Kind!

    Wir Heilige Drei Könige

    Wir Heiligen Drei König‘, wir kommen von fern,
    wir suchen den Heiland, den göttlichen Herrn.
    Da stehet vor uns ein helleuchtender Stern,
    er winkt uns gar freundlich, wir folgen ihm gern.
    weiterlesen… »

    Die Anbetung der Weisen

    O König du im armen Stall,
    wir fallen auf’s Antlitz vor dir,
    der Engel jubelnden Widerhall,
    im Herzen hören ihn wir.
    weiterlesen… »

    Der Stern von Wilhelm Busch

    Hätt` einer auch fast mehr Verstand
    als wie die drei Weisen aus Morgenland
    und ließe sich dünken, er wäre wohl nie
    dem Sternlein nachgereist, wie sie;
    dennoch, wenn nun das Weihnachtsfest
    weiterlesen… »

    Die Heiligen drei Könige Legende

    Einst als am Saum der Wüsten sich
    auftat die Hand des Herrn
    wie eine Frucht, die sommerlich
    verkündet ihren Kern,
    da war ein Wunder: Fern
    erkannten und begrüßten sich
    drei Könige und ein Stern.
    weiterlesen… »

    Da die Weisen den Stern sahen, wurden sie hocherfreut

    Da die Weisen den Stern sahen, wurden sie hocherfreut
    weiterlesen… »

    Ach, du lieber Nikolaus

    Ach, du lieber Nikolaus,
    komm ganz schnell in unser Haus.
    Hab so viel an dich gedacht,
    hast mir doch was mitgebracht?

    Holler boller Rumpelsack

    Holler boller Rumpelsack,
    Nikolaus trägt ihn huckepack.
    Weihnachtsnüsse gelb und braun,
    runzlig punzlig anzuschaun.
    weiterlesen… »

    Ihr Kinder, stellt die Schuh‘ hinaus

    Ihr Kinder, stellt die Schuh‘ hinaus,
    denn heute kommt der Nikolaus.
    Und wart ihr immer gut und brav,
    dann belohnt’s euch Nikolaus im Schlaf.

    Nikolaus, komm in unser Haus

    Nikolaus, komm in unser Haus,
    leer deine große Tasche aus.
    Stell deinen Schimmel unter’n Tisch,
    weiterlesen… »

    Sankt Nikolaus, leg mir ein

    Sankt Nikolaus, leg mir ein,
    was dein guter Wille mag sein.
    Äpfel, Nuss und Mandelkerne,
    essen kleine Kinder gerne!

    Schatz, war bei dir der Nikolaus

    Schatz, war bei dir der Nikolaus
    und richtete dir mein Küsschen aus ?
    Ich gab ihm eins, dass er`s dir schenke,
    zum zeigen, dass ich an dich denke!

    Lieber, guter Nikolaus

    Lieber, guter Nikolaus,
    lösch uns unsere Fünfen aus,
    mache lauter Einsen draus,
    bist ein braver Nikolaus!






    Du befindest Dich in der Kategorie: :: Weihnachten ::


    TAGS (leider sind nicht alle in die Tags sortiert, bitte nutze die Navigation/einzelnen Kategorie):
    Alter Aphorismen Autor unbekannt Charakter denken Erfolg Fehler Freude Freunde Gedanken Gefühle Glauben Glück glücklich Gott Herz Hoffnung Kraft kurze Leben Lebensweisheiten Liebe lieben Liebessprüche lustige Menschen Mut Natur Probleme Reichtum Schönheit Seele SMS Tod Träume Vergangenheit Veränderung Wahrheit Welt Wissen Wünsche Zeit Zitat Zukunft zum Nachdenken

    Sprüche, Gedichte und Zitate Sammlung läuft unter Wordpress 4.7.3
    Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates
    Sitemap  ::  Sprüche und Gedichte