Sprüche, Gedichte und Zitate Sammlung

Lustige, besinnliche, liebevolle, traurige und andere Texte, Gedichte und Zitate

Kostenlose Gedichte, Verse, Zitate und Sprche bei www.spruechetante.de

  • Themen A-Z

    A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

  • Autoren

  • Karten & Co

  • Hochzeitszeitung
    Liebe ist ...
    Geburtstagseinladung
    Geburt Baby
    Gute Besserung
    Geld verschenken
    Freundschaftsgedichte
    Glückwunschgedichte
    Geburtstagssprüche
    Liebessprüche
    Viel Glück in 50 Sprachen
    Liebeserklärungen

  • ………………………………

  • Kontakt & Intern

  • Sprüchetante

  • Juni 2017
    M D M D F S S
    « Mai    
     1234
    567891011
    12131415161718
    19202122232425
    2627282930  
  • Neue:

  • Letzte Kommentare:





  • Freunde ...
    ................................................................................................................................
     
       


    Kategorie: Liebe

    Liebe Sprüche, Liebesgedichte, Liebestexte, Liebessprüche, kurze per SMS versenden, Liebesreime, Liebeszitate, Liebeserklärung, Heiratsantrag



    Geliebt und verstanden werden

    Geliebt und verstanden werden
    ist das größte Glück.

    HonorË de Balzac

    Liebe mag für primitive Naturen

    Liebe mag für primitive Naturen ein körperliches Bedürfnis darstellen.
    Geistigen Menschen bedeutet sie das fesselndste Erlebnis der ganzen Schöpfung.

    HonorË de Balzac

    Glück ist Liebe

    Glück ist Liebe, nichts anderes.
    Wer lieben kann, ist glücklich.

    Hermann Hesse

    Man braucht viel Herz

    Man braucht viel Herz,
    um nur ein wenig zu lieben.

    Henry de Montherlant

    An den, den man liebt

    An den, den man liebt,
    verliert man einen Teil seiner Freiheit.

    Henry de Montherlant

    Was kein Verstand erfasst

    Was kein Verstand erfasst, keine menschliche Weisheit erreicht,
    das ist der wahren Liebe zu allen Zeiten möglich;
    ihr Quell ist unversiegbar.

    Henriette Davidis

    Notwendiger ist: zu lieben

    Notwendiger ist: zu lieben,
    um zu verstehen,
    als zu verstehen,
    um zu lieben.

    Henry de Montherlant

    An meine Königin

    Ich flocht dir eine Krone
    Von Lindenlaub in’s Haar,
    Und du auf grünem Throne
    Regiertest wunderbar.
    weiterlesen… »

    Das schlafende Mädchen

    Schlummre, schlummre sanft, o Schöne!
    Stöhrt sie nicht, der Nachtigallen Töne!
    Sterblich ist sie nicht: ach nein!
    Eine Göttinn muß sie seyn.
    weiterlesen… »

    An den Maler

    Diese Spröde male mir,
    Wie sich Amor neben ihr
    Auf ein duftend Veilchen setzt,
    Wie er seine Pfeile wetzt,
    weiterlesen… »

    Sommersprossen

    Wer sich in Sommersprossen verliebt,
    sollte auch an den Winter denken.

    Hans Söhnker

    An eine kleine Schöne

    Kleine Schöne, küsse mich.
    Kleine Schöne, schämst du dich?
    Küsse geben, Küsse nehmen,
    Darf dich itzo nicht beschämen.
    weiterlesen… »

    Die Liebe ist Sehnsucht

    Die Liebe ist Sehnsucht,
    und gestillte Sehnsucht vergeht.

    Hans Christian Andersen

    Liebeszauber

    Mädel, schau mir in’s Gesicht!
    Schelmenauge, blinzle nicht!
    Mädel, merke was ich sage!
    Gib Bescheid auf meine Frage!
    Holla, hoch mir in’s Gesicht!
    Schelmenauge, blinzle nicht!
    weiterlesen… »

    An ihre Augen

    Ihr Augen/ die ich lieb und ehr/
    Ihr meine Lust und süsse Pein/
    Was netzet ihr die trüben Wangen/
    Was sagt mir euer blasser Schein?
    Habt ihr mein Hertze nicht empfangen?
    Was fodert/ was verlangt ihr mehr?
    weiterlesen… »

    Könnte man für Liebe sterben

    Könnte man für Liebe sterben / wär ich längstens kalt und todt /
    Solte sie ein Feuer heissen / wär ich längstens Asch und Koth:
    Doch ist sie kein Tod zu nennen / woher fühl ich solche Schmerzen?
    Und ist sie kein brennend Feuer / was kocht so in meinem Herzen?

    Hans Aßmann Freiherr von Abschatz

    Zum Rendezvous

    Kam er oder kam er nicht?
    Sicher wird er meiner warten,
    Lief von links die Katze auch
    Übern Weg mir schon im Garten.
    weiterlesen… »

    Was die Liebe betrifft

    Was die Liebe betrifft,
    so ist es leichter,
    auf ein Gefühl zu verzichten,
    als eine Gewohnheit aufzugeben

    Guy de Maupassant






    Du befindest Dich in der Kategorie: :: Liebe ::


    TAGS (leider sind nicht alle in die Tags sortiert, bitte nutze die Navigation/einzelnen Kategorie):
    Aphorismen Autor unbekannt Charakter denken Erfolg Fehler Freude Freunde Gedanken Gefühle Glauben Glück glücklich Gott Harald Schmidt Herz Hoffnung Kraft kurze Leben Lebensweisheiten Liebe lieben Liebessprüche lustige Menschen Mut Natur Probleme Reichtum Schönheit Seele SMS Tod Träume Vergangenheit Veränderung Wahrheit Welt Wissen Wünsche Zeit Zitat Zukunft zum Nachdenken

    Sprüche, Gedichte und Zitate Sammlung läuft unter Wordpress 4.8
    Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates
    Sitemap  ::  Sprüche und Gedichte