Sprüche, Gedichte und Zitate Sammlung

Lustige, besinnliche, liebevolle, traurige und andere Texte, Gedichte und Zitate

Kostenlose Gedichte, Verse, Zitate und Sprche bei www.spruechetante.de

  • Themen A-Z

    A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

  • Autoren

  • Karten & Co

  • Geschenkideen
    Grußkarten
    50. Geburtstag
    Hochzeitsglückwünsche
    Freundschaftssprüche
    Valentinstag 2017
    Geburtstagsgeschenke
    Gute Besserung
    Spruchbilder
    Urlaubsspruch
    Grußbotschaften
    Filmzitate


  • ………………………………

  • Kontakt & Intern

  • Sprüchetante

  • Januar 2017
    M D M D F S S
    « Dez    
     1
    2345678
    9101112131415
    16171819202122
    23242526272829
    3031  
  • Neue:

  • Letzte Kommentare:





  • Wenn die Hochzeitsglocken läuten ...
    ................................................................................................................................
     
       


    Kategorie: Frauen

    Sprüche, Gedichte, Witze rund um die Frau, Frauensprüche



    Warum fallen den Männern die Haare …

    Warum fallen den Männern die Haare früher aus als den Frauen?
    Weil sie sich mehr den Kopf kratzen müssen.

    Gottlieb Moritz Saphir

    Eine Frau kann vielleicht wunschlos glücklich sein

    Eine Frau kann vielleicht wunschlos glücklich sein,
    aber niemals sprachlos glücklich.

    Gottlieb Moritz Saphir

    Bilde dir nur nicht ein

    Bilde dir nur nicht ein,
    den wahren Charakter einer Frau zu kennen,
    solange sie dich liebt!

    Rupert Hamerling

    Nach längerer Gewöhnung an die Ehe

    Nach längerer Gewöhnung an die Ehe werden eines Tages die Frauen wieder Mädchen – nur dass sie nicht mehr auf eine Hochzeit warten.

    Moritz Heimann

    Eine Frau zu sein

    Eine Frau zu sein, ist eine schrecklich schwierige Aufgabe,
    weil sie es vor allem mit Männern zu tun hat.

    Joseph Conrad

    Je mehr du die Weiber durchschautest

    Je mehr du die Weiber durchschautest,
    desto weniger, Freund, wirst du verstehen das Weib.

    Otto Erich Hartleben

    Ob die Weiber soviel Vernunft

    Ob die Weiber soviel Vernunft wie die Männer haben,
    mag ich nicht entscheiden;
    aber sie haben gewiss nicht soviel Unvernunft.

    Johann Gottfried Seume

    Hinter allen großen Männern, in jeder Phase

    Hinter allen großen Männern, in jeder Phase, in jedem Grad der Lebensentwicklung,
    hinter jedem Erfolg und jedem Unternehmen steht immer irgendwo, sichtbar oder unsichtbar eine Frau, die Weckerin!

    Prentice Mulford

    Bewunderung und Respekt wird jener Frau zuteil

    Bewunderung und Respekt wird jener Frau zuteil,
    die ihren Platz im Leben behauptet
    und unermüdlich aufwärts strebt nach immer weiteren Zielen.

    Prentice Mulford

    Ein Frauenzimmer, das einen jungen Menschen

    Ein Frauenzimmer, das einen jungen Menschen des Geldes wegen heiratet,
    setzt sich selber zur Konkubine herab.

    Theodor Gottlieb von Hippel,

    Frauen betrauern

    Frauen betrauern einen Verlust –
    Männer erinnern sich.

    Tacitus

    Widerspruch

    Die Frau ist bestenfalls ein Widerspruch.

    Alexander Pope

    Ein Frauenzimmer

    Ein Frauenzimmer geht mit den Männern um
    wie ein geschickter Schachspieler mit den Steinen.

    Alexander Pope

    Ein schönes Weib

    Ein schönes Weib war immer rar,
    das nicht auch widerspenstig war.

    François Rabelais

    Willst Du Männer gesprächig machen

    Willst Du Männer gesprächig machen,
    so sprich von Sachen,
    soll dein Gespräch mit Frauen sich lohnen,
    so sprich von Personen.

    Ludwig Fulda

    Die vollkommene Dame wird darauf achten

    Die vollkommene Dame wird darauf achten,
    dass in den Bücherregalen die Werke männlicher und weiblicher Autoren streng getrennt stehen.
    Mann sollte sie nur dann zusammenstellen, wenn die Verfasser miteinander verheiratet sind.

    Vincent van Gogh

    Es gibt zweierlei Frauen in der Welt

    Es gibt zweierlei Frauen in der Welt,
    solche, die ein Herz haben, und diese lieben einen,
    dann solche, die kein Herz haben, und diese lieben hundert.

    Joszef Freiherr von Eötvös

    Den Weibern und dem Spiel

    Den Weibern und dem Spiel zuliebe
    wurde mancher Mann zum Diebe.

    Freidank






    Du befindest Dich in der Kategorie: :: Frauen ::


    TAGS (leider sind nicht alle in die Tags sortiert, bitte nutze die Navigation/einzelnen Kategorie):
    Alter Aphorismen Autor unbekannt Charakter denken Erfolg Fehler Freude Freunde Gedanken Gefühle Glauben Glück glücklich Gott Herz Hoffnung Kraft kurze Leben Lebensweisheiten Liebe lieben Liebessprüche lustige Menschen Mut Natur Probleme Reichtum Schönheit Seele SMS Tod Träume Vergangenheit Veränderung Wahrheit Welt Wissen Wünsche Zeit Zitat Zukunft zum Nachdenken

    Sprüche, Gedichte und Zitate Sammlung läuft unter Wordpress 4.6.2
    Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates
    Sitemap  ::  Sprüche und Gedichte