Sprüche, Gedichte und Zitate Sammlung

Lustige, besinnliche, liebevolle, traurige und andere Texte, Gedichte und Zitate

Kostenlose Gedichte, Verse, Zitate und Sprche bei www.spruechetante.de

  • Themen A-Z

    A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

  • Autoren

  • Karten & Co

  • Geschenkideen
    Grußkarten
    50. Geburtstag
    Hochzeitsglückwünsche
    Freundschaftssprüche
    Sommer
    Geburtstagsgeschenke
    Gute Besserung
    Spruchbilder
    Urlaubsspruch
    Grußbotschaften
    Filmzitate
    Konfirmation Kartentexte

  • ………………………………

  • Kontakt & Intern

  • Sprüchetante

  • Februar 2014
    M D M D F S S
    « Jan   Mrz »
     12
    3456789
    10111213141516
    17181920212223
    2425262728  
  • Neue:

  • Letzte Kommentare:





  • Freunde ...
    ................................................................................................................................
     
       


    Archiv: Februar 2014

    In einer Beziehung geht es nicht immer darum, dass man immer und überall

    In einer Beziehung geht es nicht immer darum, dass man immer und überall glücklich ist und das alles perfekt läuft. Es geht darum, den anderen zu akzeptieren und vor allem, dass man auch die schlechten Tage gemeinsam übersteht und nicht einfach aufgibt …

    Lasst uns einen Moment schweigen, für all diejenigen

    Lasst uns einen Moment schweigen, für all diejenigen, die mit dem Auto im Stau stehen, weil sie auf den Weg ins Fitnessstudio sind, um dort Fahrrad zu fahren …

    Wenn du träumst, dann träume dich bis zum Mond

    Wenn du träumst, dann träume dich bis zum Mond. Denn selbst, wenn du ihn verfehlst, bist du immer noch bei den Sternen.

    Oft sehen wir das Glück nicht, obwohl es direkt vor uns liegt

    Oft sehen wir das Glück nicht, obwohl es direkt vor uns liegt, weil unsere Gedanken viel mehr um die Probleme kreisen und unseren Blick für das Schöne blenden. Denke nicht immer nur an die Vergangenheit, genieße den Augenblick und schaue hoffnungsvoll in die Zukunft, denn dort verbringst du den Rest deines Lebens. Gönne dir das Glück. Du kannst es nur empfinden, wenn du dich dazu entschließt. Öffne die Tür, damit das Glück dich besuchen kann …

    Manchmal verändern sich Menschen so sehr, dass wir sie nicht mehr wiedererkennen

    Manchmal verändern sich Menschen so sehr, dass wir sie nicht mehr wiedererkennen. Einige davon bleiben in der Vergangenheit und schaffen es nicht in unsere Zukunft.
    Und manchmal da begegnen wir völlig unverhofft Menschen, die unser Leben verändern …

    So verletzlich wie die Flügel der Schmetterlinge

    So verletzlich wie die Flügel der Schmetterlinge, ist auch die Seele des Menschen – daran sollten wir im Umgang miteinander denken

    Verschenke Glück und werde selbst glücklich

    Verschenke Glück und werde selbst glücklich. Denn es zählen nicht die Dinge, die man für jemanden tut. Sondern die Momente, wo man sich einfach gut fühlt, weil man andere Menschen glücklich gemacht hat.

    Ignoriere niemals einen Menschen, der immer für dich da ist

    Ignoriere niemals einen Menschen, der immer für dich da ist. Denn sonst kann es passieren, dass du eines Tages aufwachst und realisierst, dass du den Mond verloren hast, während du versucht hast die Sterne zu zählen …

    Ich respektiere Menschen, die Kälte fühlen, aber Wärme spenden

    Ich respektiere Menschen, die Kälte fühlen, aber Wärme spenden, die gross sind, doch zu den Kleinen aufschauen, die nichts haben, doch alles geben und ich habe Respekt vor denen, die stark genug sind, um schwach zu sein …

    Das Leben ist wie eine Schule und die Probleme

    Das Leben ist wie eine Schule und die Probleme sind ein Teil des Lehrplans. Sie kommen und gehen, aber die gelernten Lektionen halten ein Leben lang …

    Ich denke, dass die Liebe nicht …

    Ich denke, dass die Liebe nicht perfekt ist, es ist nicht immer leicht, denn wir leben in keinem Märchen. Liebe bedeutet Hindernisse zu überwinden und Herausforderungen anzunehmen. Es ist ein kurzes Wort, leicht zu buchstabieren, jedoch sehr schwer zu definieren. Sie ist schwer zu finden, noch schwerer zu halten und unmöglich zu vergessen. Liebe ist gegenseitige Arbeit, aber vor allem die Gewissheit, dass jede Stunde, jede Minute und jede Sekunde davon es Wert waren, weil man sie zusammen verbracht hat.

    Alles redet immer vom körperlichen Übergewicht

    Alles redet immer vom körperlichen Übergewicht, das geistige Untergewicht wird totgeschwiegen.

    Nichts kann tiefer verletzen als Wortlosigkeit

    Nichts kann tiefer verletzen als Wortlosigkeit, nichts kann mehr verwirren als Sprachlosigkeit, lieber komme ich im Chaos des gesprochenen Wortes um, als in der schreienden Stille von endlosen Gedanken …

    Mich steckt man nicht

    Mich steckt man nicht in eine Schublade …
    Ich gehöre in ein Schmuckkästchen

    Nur wer sich kümmert, gibt ein Stück von sich selbst

    Nur wer sich kümmert, gibt ein Stück von sich selbst. Nur wer Menschlichkeit zeigt, wird verletzlich. Nur wer sich ansprechen lässt, muss die Sorgen anderer mittragen. Nur wer Charaktter hat, zeigt Ecken und Kanten. Nur wer Profil hat, hinterlässt Spuren. Nur wer einen Platz ausfüllt, reißt eine Lücke, wenn er geht!

    Es ist sinnvoller, nicht immer das zu tun was dein Kopf dir sagt

    Es ist sinnvoller, nicht immer das zu tun was dein Kopf dir sagt, sondern manchmal die Augen zu schließen und auf dein Herz zu hören. Denn mit dem Verstand bewältigen wir gerade Wege. Und solltest du mal vor einer Kreuzung stehen, dann weist dir dein Herz den Weg …

    Es gibt bessere als mich

    Es gibt bessere als mich.
    Es gibt auch schlimmere als mich.
    Aber, es gibt keine, die so ist wie ich …

    Ansichtssache

    Perspektive 1: (weiblich)
    Unterhalten sich zwei Arbeitskolleginnen.
    Sagt die eine: „Gestern Nacht hat er mal wieder mit mir geschlafen.“
    „Meiner auch!“ antwortet die andere.
    „Und wie war’s?“
    „Es war furchtbar. Er kam nach Hause, hat sein Abendessen
    runtergeschlungen, ist auf mich drauf, war nach 5 Minuten fertig, hat
    sich umgedreht und geschlafen. Wie war’s bei dir?“
    „Ach, es war so unglaublich! Als ich heim kam gingen wir sofort zum
    Essen bei einem romantischen Italiener. Dann sind wir bestimmt eine
    Stunde durch die Stadt gebummelt. Als wir wieder in der Wohnung waren
    hat er überall Kerzen angezündet und das Vorspiel hat sich mindestens
    eine Stunde hingezogen. Dann hat er mich bestimmt eine Stunde lang
    ganz zärtlich genommen und danach haben wir noch eine Stunde
    gequatscht. Es war märchenhaft !“
    weiterlesen… »






    Du befindest Dich in der Kategorie: :: ::


    TAGS (leider sind nicht alle in die Tags sortiert, bitte nutze die Navigation/einzelnen Kategorie):
    Alter Aphorismen Autor unbekannt Charakter denken Erfolg Fehler Freude Freunde Gedanken Gefühle Glauben Glück glücklich Gott Herz Hoffnung Kraft kurze Leben Lebensweisheiten Liebe lieben Liebessprüche lustige Menschen Mut Natur Probleme Reichtum Schönheit Seele SMS Tod Träume Vergangenheit Veränderung Wahrheit Welt Wissen Wünsche Zeit Zitat Zukunft zum Nachdenken

    Sprüche, Gedichte und Zitate Sammlung läuft unter Wordpress 4.7.5
    Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates
    Sitemap  ::  Sprüche und Gedichte