Sprüche, Gedichte und Zitate Sammlung

Lustige, besinnliche, liebevolle, traurige und andere Texte, Gedichte und Zitate

Kostenlose Gedichte, Verse, Zitate und Sprche bei www.spruechetante.de

  • Themen A-Z

    A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

  • Autoren

  • Karten & Co

  • Geburtstagszeitung
    Frühling
    30. Geburtstag
    Verlobungssprüche
    Liebestexte
    Hochzeitseinladung
    Geburtstagssprüche
    18 Geburtstag
    Viel Glück in 50 Sprachen
    Kurze Liebesgedichte
    WhatsApp Status
    Zum Ehejubiläum
    Ostergrüße

  • ………………………………

  • Kontakt & Intern

  • Sprüchetante

  • Neue:

  • Letzte Kommentare:





  • Geburtstage sind ohne Frage wirklich schöne Tage ...
    ................................................................................................................................
     
       


    Archiv: August 2010

    Wir alle gehen ins Tal hinab

    Wir alle gehen ins Tal hinab,
    in welchem Alter wir auch stehen,
    denn die Zeit hält keinen Augenblick still

    Charles Dickens

    Fanatismus findet sich nur bei solchen

    Fanatismus findet sich nur bei solchen,
    die einen inneren Zweifel zu übertönen suchen.

    Carl Gustav Jung

    Frühlingsregen

    Die grauen Wolken flogen,
    Umwölbend das Gefild,
    Und nieder kam gezogen
    Ein Regen warm und mild.
    Nun träufelt der Erquickung Thau,
    Es dampft die zartbegrünte Au;
    Die Erde hat gesogen
    Und ihren Durst gestillt.
    weiterlesen… »

    Der eigentliche Sinn

    Der eigentliche Sinn des Reichtums ist,
    freigiebig davon zu spenden.

    Blaise Pascal

    Allein ist der Mensch ein unvollkommenes Ding

    Allein ist der Mensch ein unvollkommenes Ding.
    Er muss einen zweiten finden, um glücklich zu sein.

    Blaise Pascal

    Es gibt nur zwei Arten von Menschen

    Es gibt nur zwei Arten von Menschen:
    die Gerechten, welche glauben Sünder zu sein,
    und die Sünder, welche glauben, Gerechte zu sein.

    Blaise Pascal

    Das Kinderspiel

    Wir Kinder, wir schmecken
    Der Freuden recht viel,
    Wir schäkern und necken,
    Versteht sich im Spiel;
    Wir lärmen und singen
    Und rennen rundum,
    Und hüpfen und springen
    Im Grase herum.
    weiterlesen… »

    Angesichts von Hindernissen mag

    Angesichts von Hindernissen mag die kürzeste Linie zwischen zwei Punkten die Krumme sein.

    Bertolt Brecht

    Blühe, liebes Veilchen

    Blühe, liebes Veilchen,
    Das ich selbst erzog,
    Blühe noch ein Weilchen,
    Werde schöner noch!
    Weißt du was ich denke?
    Lotten zum Geschenke
    Pflück ich nächstens dich.
    Blümchen, freue dich!
    weiterlesen… »

    Unbedingter Gehorsam

    Unbedingter Gehorsam
    setzt Unwissenheit voraus.

    Charles-Louis de Montesquieu

    Jedes Baby, das das Licht der Welt erblickt

    Jedes Baby, das das Licht der Welt erblickt,
    ist schöner als das vorhergehende.

    Charles Dickens

    Nichts in der Welt wirkt so ansteckend

    Nichts in der Welt wirkt so ansteckend
    wie Lachen und gute Laune.

    Charles Dickens

    Wenn es keine schlechten Menschen gäbe

    Wenn es keine schlechten Menschen gäbe,
    gäbe es auch keine guten Juristen.

    Charles Dickens

    In der kleinen Welt, in der Kinder leben

    In der kleinen Welt, in der Kinder leben,
    wird nichts so genau wahrgenommen
    und registriert wie Ungerechtigkeiten.

    Charles Dickens

    Unsere Psychologie muss ans Leben heranreichen

    Unsere Psychologie muss ans Leben heranreichen,
    sonst bleiben wir einfach im Mittelalter stecken.

    Carl Gustav Jung

    Es gibt eine Vollkommenheit tief inmitten alles Unzulänglichen

    Es gibt eine Vollkommenheit tief inmitten alles Unzulänglichen.
    Es gibt eine Stille, tief inmitten aller Ratlosigkeit.
    Es gibt ein Ziel, tief inmitten aller weltlichen Sorgen und Nöte.

    Buddha

    Die kommende Sonne

    Es brennt in meinem Gehirn
    Ein Traum mit gährender Glut,
    Wie hinter Vesuvius‘ Felsenstirn
    Der Erde fieberndes Feuerblut. –
    Ich träume die kommende Sonne.
    weiterlesen… »

    Offenbar ist der Mensch zum Denken bestimmt

    Offenbar ist der Mensch zum Denken bestimmt –
    das ist seine Würde und Größe,
    seine Pflicht aber ist es, richtig zu denken.

    Blaise Pascal






    Du befindest Dich in der Kategorie: :: ::


    TAGS (leider sind nicht alle in die Tags sortiert, bitte nutze die Navigation/einzelnen Kategorie):
    Alter Aphorismen Autor unbekannt Charakter denken Erfolg Fehler Freude Freunde Gedanken Gefühle Glauben Glück glücklich Gott Herz Hoffnung Kraft kurze Leben Lebensweisheiten Liebe lieben Liebessprüche lustige Menschen Mut Natur Probleme Reichtum Schönheit Seele SMS Tod Träume Vergangenheit Veränderung Wahrheit Welt Wissen Wünsche Zeit Zitat Zukunft zum Nachdenken

    Sprüche, Gedichte und Zitate Sammlung läuft unter Wordpress 4.7.3
    Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates
    Sitemap  ::  Sprüche und Gedichte