Sprüche, Gedichte und Zitate Sammlung

Lustige, besinnliche, liebevolle, traurige und andere Texte, Gedichte und Zitate

Kostenlose Gedichte, Verse, Zitate und Sprche bei www.spruechetante.de

  • Themen A-Z

    A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

  • Autoren

  • Karten & Co

  • Geburtstagszeitung
    Frühling
    30. Geburtstag
    Verlobungssprüche
    Liebestexte
    Hochzeitseinladung
    Geburtstagssprüche
    18 Geburtstag
    Viel Glück in 50 Sprachen
    Kurze Liebesgedichte
    WhatsApp Status
    Zum Ehejubiläum
    Firmung Glückwünsche

  • ………………………………

  • Kontakt & Intern

  • Sprüchetante

  • Neue:

  • Letzte Kommentare:





  • Liebesgrüße ....

    ................................................................................................................................
     
       


    Archiv: Montag, 23. August 2010

    Die Vernunft

    Die Vernunft allein ist meine Königin.

    Cyrano de Bergerac

    Ein Kuss, was ist er, wenn alles darüber gesagt wird ?

    Ein Kuss, was ist er, wenn alles darüber gesagt wird ?
    … ein rosig Pünktchen auf das »i« in Liebe gesetzt.
    Ein Geheimnis ist’s, das dem Mund und nicht dem Ohr verraten wird.

    Cyrano de Bergerac

    Das Gefährliche an den Dummköpfen ist

    Das Gefährliche an den Dummköpfen ist,
    dass sie oft dasselbe denken wie die Gescheiten.
    Wie soll man sie da erkennen?

    Curzio Malaparte
    (Kurt Erich Suckert)

    Manche Menschen tun nichts

    Manche Menschen tun nichts,
    aber das tun sie auf eine faszinierende Weise.

    Curzio Malaparte

    Nicht jeder, der aus dem Rahmen fällt

    Nicht jeder, der aus dem Rahmen fällt,
    war vorher im Bilde.

    Curt Goetz

    Es war einmal die Liebe

    Es war einmal die Liebe,
    Die himmelsklare Liebe,
    Wohl in gerechtem Zorn,
    Und sprach zum blinden Triebe:
    Verzeih! heut kriegst du Hiebe
    Ganz recht mit einem Dorn.
    weiterlesen… »

    Die Liebe lehrt

    Die Liebe lehrt
    Mich lieblich reden,
    Da Lieblichkeit
    Mich lieben lehrte.
    weiterlesen… »

    Ein Arzt, der kein Künstler ist

    Ein Arzt, der kein Künstler ist,
    ist auch kein Arzt.

    Curt Goetz

    Die Arbeit

    Die Arbeit,
    die man liegen ließ,
    war nie vergeblich.

    Curt Goetz

    Wie sind die Wangen Dir so bleich

    Wie sind die Wangen Dir so bleich,
    Wo blieb ihr Roth, schön Ellen?
    Einst blühte Dir das Glück so reich.
    Jetzt ist es todt, schön Ellen!
    Es brach ein böser Sturm herein,
    Der ließ die Ros` erblassen,
    Du solltest eines Andern sein,
    Und den Du liebst, verblassen.
    weiterlesen… »

    Gute Rechtsanwälte sind die Folge

    Gute Rechtsanwälte sind die Folge
    von schlechten Menschen.

    Charles Dickens

    Die Tugend eines Menschen

    Die Tugend eines Menschen sollte nicht an seinen besonderen Leistungen gemessen werden,
    sondern an seinem alltäglichen Handeln.

    Blaise Pascal

    Nachtigall, ich hör dich singen

    Nachtigall, ich hör dich singen
    ’s Herz im Leib möcht mir zerspringen,
    Komme doch und sag mir bald,
    Wie sich alles hier verhalt’.
    Nachtigall, ich seh dich laufen,
    weiterlesen… »






    Du befindest Dich in der Kategorie: :: ::


    TAGS (leider sind nicht alle in die Tags sortiert, bitte nutze die Navigation/einzelnen Kategorie):
    Aphorismen Autor unbekannt Charakter denken Erfolg Fehler Freude Freunde Gedanken Gefühle Glauben Glück glücklich Gott Harald Schmidt Herz Hoffnung Kraft kurze Leben Lebensweisheiten Liebe lieben Liebessprüche lustige Menschen Mut Natur Probleme Reichtum Schönheit Seele SMS Tod Träume Vergangenheit Veränderung Wahrheit Welt Wissen Wünsche Zeit Zitat Zukunft zum Nachdenken

    Sprüche, Gedichte und Zitate Sammlung läuft unter Wordpress 4.7.4
    Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates
    Sitemap  ::  Sprüche und Gedichte